Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nutellahuefte 24.05.10 - 20:06 Uhr

Hab totale Kreislaufprobleme seit 5 Wochen. Dachte es wird besser aber von wegen. Beim Friseur, FA, Zahnarzt...überall legts mich nieder.

Wer hat das noch?

Was macht Ihr dagegen?

Hab schon vieles ausprobiert, aber.... mir geht das ziemlich aufn Zeiger.

Habt Ihr Tipps?

#danke Nadja(30.SSW)

Beitrag von mama.ines 24.05.10 - 20:16 Uhr

ich hab das auch!
morgens ist mein blutdruck total niedrig sodas ich kaum aufstehen kann!
da hilft mir ne tasse kaffee(los steinigt mich ;-) )
nachmittags und abends ist er imer sehr hoch da hilft mir nur ausruhen

Beitrag von linnie73 24.05.10 - 20:17 Uhr

Ich hatte das auch, war ganz schlimm hab von meiner Hebi verratum album d30 (nieswurz)bekommen, homeopatisches Mittel das du in der apotheke bekommst, 5 kügelchen alle 10min. bis dir besser wird. hat mir sehr gut geholfen
LG
Nathalie mit Lena ET Heute

Beitrag von mellj 24.05.10 - 20:27 Uhr

ich hab mich heute morgen nach dem aufstehen flach gelegt!
als ich zu mir kam hatte ich kalte tücher auf dem kopf und mein mann hielt meine beine hoch.

in meiner ersten ss bin ich andauern umgefallen,einmal im vierten monat beim einkaufen die damen an der kasse holten den krankenwagen bis der da war gings mir wieder blendend,aber die nahmen mich trotzdem mit unterwegs hatten wir ein unfall!!!!!

danach gings mirecht schlecht !

lg mellj 15ssw