Welche Hunderasse gefällt euch am besten?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von nebelduft 24.05.10 - 20:44 Uhr

Mir gefallen Huskies mit blauen Augen am besten, die sehen einfach toll aus. So einer käme aber für mich als Haustier nie in Frage, weil ich dem Tier nicht so viel Auslauf bieten kann und will, wie es braucht. Ich bin zu gerne zu Hause, als dass ich mir einen Hund anschaffen sollte.
Aber wenn ich mir jemals einen Hund anschaffen würde, dann würd ich einfach einen aus dem Tierheim holen, irgendeinen Mischling, der ein neues Zuhause sucht.

Dann finde ich vom Aussehen her noch Rottweiler schön, aber die sind mir zu gefährlich. Garnicht schön finde ich Pitbulls.

Beitrag von sternenzauber24 24.05.10 - 21:04 Uhr

Meinst Du jetzt nur vom Optischen her, oder auch vom Wesen her?

Beitrag von nebelduft 24.05.10 - 21:11 Uhr

Also ich meine vom Optischen her, sorry hätte ich dazuschreiben sollen.

Vom Wesen her gut finde ich eigentlich Labradore.

Beitrag von sternenzauber24 24.05.10 - 21:21 Uhr

Achso o.k. also vom aussehen find ich Jack Russel Zucker ( hab ja selber einen #verliebt), und dann kommen:

Husky- Traumhaft schön #verliebt

- Wolfsspitz

- Deutscher Spitz

- Colli

- Sheltie

- Schäferhunde #verliebt

- Windhunde

Auch schön finde ich Bernis, Neufundländer, Dackel find ich putzig aber nur langhaar form, Golden Retriever ...

aber am schönsten ist der Husky weil der dem Wolf am nächsten kommt..

Beitrag von rosastrampler 24.05.10 - 22:24 Uhr

der weiße schäferhund sieht fast aus wie ein polarwolf.
;-)

http://www.white-shepherds.com/?page_id=83

http://asp.personello.com/galerie/albums/userpics/10013/normal_polarwolf2.jpg

Beitrag von sternenzauber24 25.05.10 - 10:36 Uhr

Oh ja, Schäferhunde habe ich ja aufgezählt, da finde ich alle Sorten total schön...

#verliebt

Beitrag von jennyscasa 24.05.10 - 21:06 Uhr

also ich persönlich stehe auf kampfschmuser da ich auch 2 habe eine rottweiler namens pasha der jetzt 1 jahr alt geworden ist und ein american stafford namens mona. andere hunde finde ich auch süß doch die "listenhunde" sind eigentlich was besonderes und die sieht man nicht so oft wie andere "normale" hunde.unsere sind auch aus dem tierheim wir haben auch viel kämpfen müssen um die zu bekommen. ich hab erst nach 1 jahr die offizielle erlaubnis mit ausweis drum und dran bekommen von ordnungsamt.weil unser herr von ordnungsamt ja ein ganz "lieber" ist;-):-p. na ja jetzt sind wir auch zufrieden.

Beitrag von similia.similibus 24.05.10 - 21:10 Uhr

Ein Hund mit ganz viel Charme und Herz: http://www.kleiner-havaneser.de/

Beitrag von nebelduft 24.05.10 - 21:12 Uhr

och ist der süß

Beitrag von similia.similibus 24.05.10 - 21:24 Uhr

Ein Foto von meinem Havi ist in meiner VK. ;-)

Beitrag von sternenzauber24 24.05.10 - 21:26 Uhr

Oh der ist echt Zucker... ich mag z.B. keine Bobtail wo das Fell so übermäßig lang ist aber der ist ja echt Süß Euer Havi #verliebt

Beitrag von similia.similibus 24.05.10 - 21:31 Uhr

Und das Fell riecht und haart nicht. Und charakterlich ist der Havi eh einsame spitze! #verliebt

Beitrag von maryalex 24.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo!

Klasse finde ich:

Australian Sheperd
Tschechoslowakischer Wolfhund
Irischer Wolfhund
Afghanischer Windhund
Deutsche Dogge

Nicht nur auf Grund der Optik sind diese Rassen meine Favoriten, sondern auch auf Grund ihrer Eigenschaften. Der Aussie, weil er super gelehrig und bei Auslastung leichtführig ist, zudem noch ne echte Knutschkugel ist, der Tscheche weil er eine unglaublich ausgeprägte Körpersprache hat, wie ich sie vorher noch nirgendwo anders gesehen habe, der Irische Wolfhund weil er einfach riesig und zugleich unglaublich sanft ist, der Afghane weil er wunderschön aussieht, also von außen einfach total auffällig ist, von seiner Art her aber das komplette Gegenteil und die Deutsche Dogge ist einfach WOW. Ich kann es gar nicht genau erfassen, warum, aber ich finde sie einfach umwerfend, vor allem in blau *schwärm*

LG Mary

Beitrag von dore1977 24.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

ganz klar: http://www.der-bretone.de/deckrueden.htm

und diese hier: http://www.google.de/images?hl=&q=gro%C3%9Fer+m%C3%BCnsterl%C3%A4nder&rlz=1B3GGLL_de___DE377&um=1&ie=UTF-8&source=univ&ei=gtH6S66dGMOAOILNuJUM&sa=X&oi=image_result_group&ct=title&resnum=1&ved=0CC4QsAQwAA

Einen großen Münsterländer habe ich lange gehabt aber danach wolle ich lieber einen Hund mit weniger Jagttrieb.
Aber da es hier nur um die Optik geht.....

LG dore

Beitrag von sternenzauber24 24.05.10 - 21:24 Uhr

Achso, und mir gefallen absolut keine Doggen... keine Pudel und diese Westis das war schon immer so aber nur vom optischen her ...

Beitrag von bottroperin1987 24.05.10 - 21:25 Uhr

hallo

vom aussehen her fast alle Listenhunde.. ich liebe das schöne breite maul #verliebt

wird jedoch für mich nie in frage kommen, da die hundesteuer und versicherung soo teuer ist .. schade eigendlich..

haben jetzt 2 mischlinge schäferhund-rotti mix und einen spitz-jackrussel

der nächste hund soll ein mops oder chiwa (langhaar) werden aber erst wenn einer der beiden stirbt

lg

Beitrag von liki 24.05.10 - 21:30 Uhr

Schöne Frage :-)

ich persönlich liebe Berner Sennenhunde, Irische Wolfshunde, Bernhardiner.

aber, als ich mir nach langem Warten endlich im letzten Jahr einen Hund anschaffen konnte, bin ich ins Tierheim gegangen und da saß eine Hündin, in deren Augen habe ich bis in ihre liebe Seele gucken können... und die hab ich dann auch genommen :-) eine Griffon-Mix-Dame, die aussieht wie eine Mischung aus Irish Setter, Riesenschnauzer, Golden Retriever un Labrador - das alles in schwarz.
Sie ist für mich der schönste Hund der Welt... und der liebste noch dazu!

#herzlich Liki

Beitrag von mizz-montez 24.05.10 - 21:51 Uhr

ganz klar der kleinspitz....
teddygesicht schön klein und vieeel fell oder ein mischling solange er klein ist. langhaar chihuahuas oder papillons gehen auch....

Beitrag von electra86 24.05.10 - 21:51 Uhr

Mir persönlich gefallen am besten alle Hütehunde-Rassen, vor allem aber:

- Border Collie
- Australian Shepherd
und
- Sheltie (Shetland Sheepdog) DENN
so ein Exemplar hab ich grade neben mir auf der Couch liegen ;-)

Außerdem mag ich Möpse ;-) und die Französischen Bulldogen, würde mir aber eher nicht ins Haus holen.

GAR NICHT gefallen mir fasst alle Jagdhunde-Rassen, vor allem aber Cocker Spaniel. Weiß nicht hab irgendwie eine Abneigung dagegen-

Lg,
S.

Beitrag von kja1985 24.05.10 - 23:09 Uhr

Es gibt so viele schöne Hunde. Besonders mag ich Deutsch Kurzhaar und Pointer.

Beitrag von sunshine0608 24.05.10 - 23:33 Uhr


hallöle zusammen,

mir gefallen alle 6 Retriever-Rassen, und die Sennen-Rassen mit ihren weißen latz vorne...

Glg Sunshine

Beitrag von katel84 24.05.10 - 23:35 Uhr

MIR GEFALLEN ALLE HUNDE die dick und kugelig sind lach
besonder bullis staf pitt mastif old english bulldog dogo argentino usw und auch ihr wesen find ich klasse einmal bulli immer bulli wäre da nur nicht das umfeld ,,
aber auch schäferhunde find ich klasse ...

Beitrag von firneregiel 25.05.10 - 00:58 Uhr

Ganz klar der Beagle. Ist vielleicht kein idealer Anfängerhund, aber wir haben uns trotzdem unseren Beagle geholt. Inzwischen denke ich auch, dass wir uns immer wieder einen Beagle anschaffen. Auch wenn es teilweise nervt und er seinen eigenen Kopf hat, aber wenn er sich dann abends an die kuschelt ist alles vergeben und vergessen.

Beitrag von paankape 25.05.10 - 06:02 Uhr

Ein Mischling der mich einfach umhaut :-)

Beitrag von klumpfussindianer 25.05.10 - 07:41 Uhr

Und wieder eine ngut getarnte Provokation. Wenn du wirklich Ahnung hättest, wü+sstest du das Rottis auch ausgeglichene nette Familienhunde sind.

  • 1
  • 2