Das beschäfftigt mich jetzt!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 24.05.10 - 20:45 Uhr

Hallo meine lieben ;-)

Ich entschuldige kich schonmal vorab für meine Offenheit und hoffe das dies hier okay ist. Weiß nicht an wenn ich mich jetzt sinst wenden sollte #schwitz

War eben in der Dusche und wollte mich dann rasieren. Komplett. Ich ging also in die Hocke um besser an den Schambereich ran zu kommen und da merke ich, dass da alles angeschwollen ist. #schwitz Also es ist, als seien meine innerem Schammlippen angeschwollen von innen her. Wenn ich stehe fühlt sich alles normal an aber in der Hocke eben nicht. Ist das normal? Mein Freund sagt auch das aber schon seit anfang an, das ich beim GV enger bin. Da machte ich mir keine Gedanken, aber das jetzt beschäfftig mich schon. #zitter

Vllt lacht ihr jetzt, weil mir das erst so spät auffällt und das schon seit anfang an so ist. Vllt aberr mir ist das eben noch nicht aufgefallen und deswegen schreib ich euch. #hicks

Muss ich mir Sorgen machen? hat das was zu bedeuten??? #zitter

#danke schonmal für eure Antworten
und Sry fürs #bla

Aryssa+ Lion 25+5 #verliebt

Beitrag von hardcorezicke 24.05.10 - 20:47 Uhr

huhu

ja das ist normal.. denn es wird alles viel stärker durchblutet

LG Diana

Beitrag von jessy2509 24.05.10 - 20:47 Uhr

Huhu


das ist völlig normal :-) Ist ja alles viel mehr durchblutet als sonst.


LG
Jessica

Beitrag von sako2000 24.05.10 - 20:48 Uhr

das ist voellig normal, denn alles da unten ist sehr stark durchblutet.
kein grund zu sorge.

alles gute, claudia

Beitrag von aryssa0405 24.05.10 - 20:49 Uhr

Oh Gott ihr wisst gar nicht wie ihr mich nun beruhigt habt :-D

Ich dachte schon, das sei das Köpfchen das da schon drückt. Ist ja kein Druck drauf. Tut auch nicht weh aber hatte eben Angst :-p

#danke#danke#danke

Beitrag von lemon007 24.05.10 - 20:50 Uhr

Hallo Du,

also ich glaube nicht, dass da jemand lacht...ich zumindest nicht. Habe das gleiche Problem. Bei mir ist es auch so, wenn ich auf der Toilette sitze. Der komplette untere Bereich ist durch die Schwangerschaft besser durchblutet, deswegen schon einmal etwas "dicker" als normal. Ich denke, dass es evtl. auch Krampfadern sind, die verschwinden normal nach der Geburt wieder (ich habe gegoogelt).

LG Lemon007 + Babyboy 33. SSW #klee