Baby drückt nach oben , was tun??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zicke.xena78 24.05.10 - 20:48 Uhr

Ich weißß nicht mehr , wie ich sitzen , stehen oder überhaupt noch liegen soll.
Es drückt tierisch und manchmal , kriege ich schlecht luft , und schlecht ist mir auch !!

Was hilft?

SSw 24

Beitrag von kleiner-gruener-hase 24.05.10 - 20:51 Uhr

Das war bei mir in den letzten Tagen vor der Geburt so extrem, dass ich vor Schmerzen nur noch geheult habe.
Geholfen hat leider nichts so richtig, außer eine sehr sehr verzwickte Stellung in die unser Pezziball und mein Mann involviert waren... #schwitz

Beitrag von elea 25.05.10 - 06:40 Uhr

ich glaube, wirklich was machen kann man nicht. ich hatte das vor kurzem auch,mir ging es ganz schlecht, kreislaufmässig, dachte auch ich hätte wehen... dauerte 3 stunden, danach hatte ich auch so probleme wie du. das ende vom lied war: meine kleine hatte sich in BEL gedreht und mir deshalb weh getan - jetzt liegt sie wohl wieder anders, auf jeden fall hab ich keine bauchschmerzen mehr und kann wieder freier atmen!

Lg
Alexandra

Beitrag von nicoles. 25.05.10 - 01:48 Uhr

Hi,
mir geht es im Moment genau so.
Weiß auch nicht wie ich sitzen, liegen etc. soll. Dann ist mir auch oft schlecht.
Na ja vielleicht legt sich das ja.
LG Niki
23 W.