Rezept für Grillfisch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von saruh 24.05.10 - 20:59 Uhr

wer hat tolle grillfischrezepte(in alufolie)???#mampf

Liebend gern auch mit Gemüse drin#freu

Passt Fenchel zu Fisch??

#herzlich#danke


LG saruh

Beitrag von supertrullanr1 24.05.10 - 22:28 Uhr

huhu,
fenchel passt gut.

wir essen gerne:

alufolie mit olivenoel pinseln, fisch mit hautseite ( eingeschnitten) drauf, meersalz und frische kraeuter nach geschmack ( wir moegen dill )
und eine scheibe (duenn geschnitten limone/zitrone).
alu an den seiten hoch und oben zugerollt. geht ruckizicki.
ist auch lecker, wenn man duenne fruehlingszwiebeln mit hinein tut, oder tomaten mit basilikum usw.

viel spass beim grillen
s.

Beitrag von mrsviper1 25.05.10 - 09:22 Uhr

Hallo,

Thai - Fisch

Fischfilet
1EL Kreuzkümmel
2 EL Austernsauce
100 ml Erdnussöl
1 TL grüne Currypaste
½ Zitrone,der Saft davon
Salz
Zucker

Der Fisch kann frisch oder tiefgekühlt sein, muss dann jedoch aufgetaut werden.
Die Filets werden nun gesalzen und ganz leicht gezuckert.
In einem Schraubglas oder Shaker werden Öl, Austernsauce, Kreuzkümmel, Zitronensaft und Currypaste miteinander vermengt.
Je länger und intensiver geschüttelt wird, desto länger bleibt der emulsionsartige Zustand der Marinade vorhanden.
Die Marinade auf den Fisch auftragen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Den Fisch in eine Alufolie einwickeln.
Anschließend auf den heißen Grill legen und von jeder Seite ca. 2-3 Minuten garen.


Lachs vom Grill

Lachs,
Zucchini
Paprikaschote
Zwiebel
Knoblauch
Sojasauce
Sesamöl
Blauschimmelkäse (kann man auch weg lassen)
Dill

Das Gemüse waschen und in Scheiben schneiden. Alufolie abreißen, das Gemüse gleichmäßig aufteilen und auf die Folie legen. Den Fisch darauf legen und salzen und pfeffern. Die Alufolie zu Schiffchen formen, so dass nur oben ein Spalt offen bleibt. Mit Sojasauce und Sesamöl übergießen und den Käse über den Fisch verteilen. Den Dill überstreuen. Auf den Grillrost legen und ca. 20-30 Minuten schmoren lassen.

lg Tina