NMT +9 kann es sein...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von takita 24.05.10 - 21:00 Uhr

Hallo allerseits,

meine Mens sollte am 23.05 eigentlich kommen aber wie man oben lesen kann bin ich jetzt bei NMT +9. In der Woche vor meinem eigentlichen Mens Termin hatte ich einen Tag lang fürchterliche Rückenschmerzen im unterem Bereich dies war am darauffolgenden Tag wieder vorbei. Ich dachte vielleicht der vorbote der Mens....
... am 24.05 hatte ich schon damit gerechnet das sie jetzt auftaucht aber dem war nicht so. Von diesem Tag an war nichts mehr so wie es war ich rechnete jeden Moment damit das ich meine Mens bekomme (da es vorboten gab) aber es tut sich bis heute nichts - ich hatte in dieser Woche von Rückenschmerzen, bis Blähungen und ziepen im Unterleib (das nicht zu vergleichen war wie die Krämpfe bei der Mens) sowie Druckgefühl im Bauch / Unterleib alles auch Übelkeit die meist Abends oder am Nachmittag war. Schlafen das könnte ich den ganzen Tag... zum Glück gab es ein verlängertes Wochenende.

Natürlich habe ich am Samstag einen Test gemacht aber entweder bin ich wirklich nicht schwanger oder der HCG Wert erfüllt noch nicht den Testanforderungen.

Hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht das der Test nach NMT +7 noch nicht positiv anzeigt?
Wie lange sollte ich warten bis zum nächsten Test?

Mich quälen soviele Fragen aber vielleicht liest hier ja die ein oder andere noch etwas raus und hilft mir ein wenig.

Danke und einen schönen Abend noch.

LG
Takita

Beitrag von futzemann2003 24.05.10 - 21:08 Uhr

hi,

wie kannst du nmt+9 sein, wenn deine mens gestern hätte kommen sollen? #kratz

lg

Beitrag von takita 24.05.10 - 21:12 Uhr

Ach mensch ich bin schon so durch den Wind... also eigentlich

hätte sie am 16.05 kommen sollen !

Jetzt ist es richtig :/

Sorry

Beitrag von qnucki 24.05.10 - 21:14 Uhr

Dein wievielter Zyklus? Zykluslänge?

Beitrag von takita 24.05.10 - 21:15 Uhr

3.ter ... Länge 34. Tage

Beitrag von qnucki 24.05.10 - 21:19 Uhr

Ui, ich glaube Du solltest mal einen FA aufsuchen. Ich vermute, dass sich Dein ES evtl verschoben haben könnte. Ich denke Dein FA kann DIr da jetzt am ehesten Auskunft geben und Dich kompetent beraten. Denn ein SST müßte eigentlich schon anzeigen!

LG und viel Glück!!!

Beitrag von takita 24.05.10 - 21:21 Uhr

Ok dann mal sehen was bei raus kommt.

LG
und Danke an alle .. nochmal sorry wegen dem Wirrwarr mit den Daten :/

Beitrag von kuller 24.05.10 - 21:10 Uhr

Biste dir bei deinen Datumsangaben sicher?
Wir haben doch heute den 24.05. #kratz

und gestern sollte deine mens kommen also biste NMT+1 oder nicht?#kratz

Beitrag von britta87 24.05.10 - 21:11 Uhr

#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz
versteh ich nicht. du bist doch NMT+1

Beitrag von qnucki 24.05.10 - 21:11 Uhr

#kratz#kratz#kratz#kratz Ich komm grad nicht mit Deinen Daten klar! NMT+9 und 23.5.?? Da haut was net hin!!

Beitrag von takita 24.05.10 - 21:13 Uhr

Peinlich sowas :(

Nein sollte der 16.05 sein... ich bin nicht ganz bei der Sache.. sorry

Beitrag von kuschel022 24.05.10 - 21:17 Uhr

Ein Test hätte schon längst positiv sein müssen, vieleicht hast du ja eine harmlose Zyste!!! Dadurch kommt es mal von, dass die Mens 1-3 Wochen später kommt!!!

Geh doch morgen zum FA

Mfg

Beitrag von temme 24.05.10 - 23:42 Uhr

ich hatte in beiden meiner schwangerschaften erst am 32 und 34 zt ganz leicht positiv getestet. will dir zwar keine hoffnung machen aber test doch noch mal in 2 oder 3 tagen, wenn nicht geh zum arzt un lass es abklaeren. drueck dir die daumen das du vielleicht auch ein spaet hcg zuender bist:-)