Erster Hebammentermin! Was wird gemacht????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von madine0173 24.05.10 - 21:48 Uhr

Haaaallo .... Ich hab am 17. Juni meinen ersten Hebammentermin! ;)

Wie ist der Ablauf???? Ich hab absolut keine Ahnung! Lernt man sich nur kennen und wird auch untersucht??

Könnt ihr mir euren 1. Ablauf erzählen???? Vielen lieben Dank ...

Ach so: Und wo findet der erste Termin statt? Sicher bei der Schwangeren zu Hause oder? Das ist nämlich am Telefon total unter gegangen! :-D

Danke und lg madine + #ei

Beitrag von beckie83 24.05.10 - 21:51 Uhr

Huhu #winke

Meine Hebamme kommt auch am 2. Juni das erste mal... Sie kommt zu mir, was den Rest angeht bin ich gespannt auf die Antworten der anderen Ladies :)

Beitrag von nanunana79 24.05.10 - 21:55 Uhr

Hallo,

die Hebi kommt zu Dir nach Hause. Meist wird beim ersten termin nur besprochen wie man alles gerne machen möchte. Schwangerenschwimmen, Geburtvorbeireitung etc.

Alles Gute

Beitrag von sandy5681 24.05.10 - 21:58 Uhr

Hallo Madine,

also ich hatte meinen ersten Hebammentermin in der 33 SSW und sie kam nicht zu mir nachhause sondern ich musste in meine Gyn-Praxis fahren da sie dort im Freitags am arbeiten ist wenn mein Gyn nicht da ist.
Sie hat bzw macht bei mir in 4 wochenabständen CTG, Gebärmutterhals und Muttermund abtasten. Die Lage des Kindes überprüfen und einfach alle Fragen beantworten die mir auf dem Herzen liegen.
Also habe ich jetzt alle zwei wochen Termin einmal bei meinem Gyn und dann wieder bei der Hebamme. Also im Wechsel. (hoffe mal das war jetzt verständlich).

Zu mir nachhause kommt sie erst wenn der kleine Krümel dann da ist.

LG Sandy 36+5

Beitrag von lil77 24.05.10 - 22:04 Uhr

Hallo!
Meine hat sich immer ne Stunde Zeit genommen. Die Lage des Kindes getastet,Herztöne gehört,getastet ob es gut wächst, LU gemessen, RR, Urin und so auch. Bei Bedarf ne Blutabnahme. MM taten hat sie nicht gemacht. Das wollte ich aber eh nicht, weil ich es bei ner problemlosen SS für unnötig und nicht so risikoarm ansehe. Wir haben über Wohlbefinden und Probleme und Ängste gesprochen. Mal hat sie mir das Becken bewegt gegen meine Rückenschmeren. Mal hab ich mich bei ihr ausgeheult, wenn es mir nicht gut ging. War immer sehr angenehm so als Ganzes betrachtet zu werden.

Beitrag von shortcake 24.05.10 - 22:17 Uhr

hi.
also ich hab auch am 5.1. et. und ich kümmer mich jetzt noch lange nicht darum... find ich noch viiiiiiiiel zu früh... wenigstens sollen erstmal die ersten 12 wochen rum gehen!!!!!!
bei meinem ersten sohn hab ich in der 30ssw nen gvk gemacht und mich dann auch mit ihr getroffen. das reicht völlig aus!!!!

lg

Beitrag von lil77 24.05.10 - 22:20 Uhr

Kommt ja drauf an, wie man betreut werden will. Wenn man ne Beleg oder HAusgeburt will , muß man sich ganz früh bekümmern. Aber auch bei der Nachsorge sollte ich nicht die nehmen , die übrig bleibt...;-)

Beitrag von madine0173 24.05.10 - 22:23 Uhr

Sorry, aber mir wurde es so nahe gelegt, da bei uns sehr viele Schwangere mit ET im Dezember sind! Und deshalb sollte ich mich so schnell wie möglich bei einer Hebamme meiner Wahl melden, da diese sonst später belegt sein könnte! So und dann bekommst du eine auf Zuteilung! Und ich wollte unbedingt diese, die ich jetzt auch bekommen habe! ... Ich kenne noch eine andere und die ist mir zu hecktisch... die würde mich nur wirr machen!!

Naja und ich finde es Grund genug!!! ....

Das sollte auch jedem selbst überlassen bleiben und außerdem war das auch nicht meine Frage!

Beitrag von lil77 24.05.10 - 22:34 Uhr

Ich finde es gut, wenn du dir früh eine suchst. Ich hab die Termine immer sehr gut gefunden und bin nur noch zum US zum FA. War auch im nachhinein genau richtig.

Beitrag von madine0173 24.05.10 - 22:47 Uhr

Danke dir lil77 #liebdrueck !!!

Freu mich auch schon drauf ;-) ....

Beitrag von tekelek 25.05.10 - 07:06 Uhr

Hallo !
Wieso sollen erst die 12 Wochen rumgehen ? Hebammen machen genauso Schwangerschaftsvorsorge wie die Frauenärzte. Und Du gehst doch auch bestimmt in den ersten 12 Wochen zum Arzt, oder nicht ??
Ich selber habe bereits zwei Hausgeburten gehabt und strebe nun die dritte an. Und für eine Hausgeburt ist es z.B. ratsam sich anzumelden, sobald man von der Schwangerschaft weiß, da es einfach nicht viele Hausgeburtshebammen gibt und somit die Termine rar sind ...
Ich habe bereits seit der 6.Woche eine Hebamme und finde das ganz normal ...

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5 Jahre), Nevio (3,5 Jahre) und #ei (7.SSW)

Beitrag von qrupa 25.05.10 - 07:57 Uhr

Hallo

also mir würde das nicht reichen. ich hatte meien Hebamme noch bevor ich den ersten FA Termin hatte. ich will von einer kompetenten Fachfrau betreut werden und das ist bei uns nunmal die Hebamme. Und sie ist ausgebildet vom ersten Tag an eine SS zu betreuen, fdarf alle nötigen Untersuchungen machen, den MuPa ausstellen udn selbst falls etwas schief geht kann sie eine FG betreuen und man erspart sich den ganzen Klniik und AS Mist. Ich gehe nur für den US 3 Mal zum Arzt, alles andere macht meine Hebamme. Ist mir viel lieber so. MIt Zahnschmerzen gehe ich ja auch nicht zum Augenarzt.

LG
qrupa

Beitrag von qrupa 25.05.10 - 08:02 Uhr

Hallo

wo der Termin stattfindet, da ruf lieber nochmal an. Viele Hebammen kommen nach Hause, aber nicht alle.

Beim ersten mal wird es hauptsächlich ums kennenlernen gehen. Sie wird dir erzählen welche Leistungen sie alles anbietet, du kannst alles Fragen was du über sie wissen willst, sie wird sich deinen MuPa angucken, fragen ob du Probleme oder Beschwerden hast. Meine hat auch direkt mal nach dem Baby gehorcht und dann besprechen was genau du dir von ihr wünscht und dann einen neuen Termin ausmachen

LG
qrupa