Kinderwunsch mit 19!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bunny-01 24.05.10 - 22:37 Uhr

Hey,
Ich bin 19 und habe seit 2 jahren einen Freund mit dem ich auch sehr Glücklich bin.Das Problem ist bloß ich wünsche mir schon seit gut 1 1/2 jahren ein Baby.Das geht schon soweit das ich jedesmal hoffe das meine Mens ausbleibt und wenn sie dann doch kommen bin ich so entteuscht das ich sogar anfange zu weinen und total gereizt bin! Mein Freund ist auch 19 und mit der ausbildung in 1 jahr fertig...er möchte am liebsten kein kind und wenn dann erst wenn wir beide einen job und eine eigene bleibe haben.. hmm ich wünsche mir aber jetzt schon so sehr eins.. was meint ihr?
Liebe Grüße

Beitrag von anni.k 24.05.10 - 22:42 Uhr

kann das gefühl gut nachvollziehen...
hast du denn eine ausbildung?
als mein mann und ich ein halbes jahr zusammen waren wollte ich auch unbedingt schon ein kind und steckte mitten in meiner ausbildung...

im nachhinein bin ich jetzt froh, dass wir es erst jetzt "angehen" wo wir beide einen job haben.

versuche doch die zeit zu 2. noch ein bischen zu genießen..fahrt nochmal zusammen in urlaub...etc. :)

und ich denke es wird sowieso am besten sein, wenn auch ER bereit für ein kind ist und nicht nur du... :) dann ist das sich drauf freuen doch viel schöner, als wenn nur du allein dich aufs kind freust...

glg anni #stern

Beitrag von mizz-montez 24.05.10 - 22:45 Uhr

ganz ehrlich gesagt solltest du 2 faktoren beachten. 1. warte bis du mit einer ausbildung fertig bist und eine fest stelle hast und aus der 6 monatigen probezeit raus bist. zum anderen sagt dein freund ganz klar er will momentan kein kind. wenn er also dagegen ist und du eröffnest ihm dass du schwanger bist was denkst du wie er reagiert? im schlechtesten falle macht er schluss und du sizt alleine da mit baby und ohne ausbildung...

ich kenne das wenn das herz spricht aber wenn du dir und vor allem deinem kind einen gefallen tun willst warte bis er und vor allem du soweit bist und nicht mehr von irgendjemandem abhängig.

alles gute

Beitrag von mei_ling 24.05.10 - 22:49 Uhr

Was wir meinen ist völlig egal! Fakt ist, daß dein Freund noch kein Kind will und da kann ich ihn auch total verstehen! Mit 19 sollte man sein Leben noch genießen und vor allem eine Ausbildung machen, damit man seinen Kindern später auch was bieten kann.

Ein Kind ist nicht nur wie ein Spielzeug, sondern viel Verantwortung und ein riesen Job. Hast du schon eine Ausbildung? Hast du schon Berufserfahrung? Was kannst du deinem Kind bieten?

Verhütet ihr nicht? Willst du deinem Freund das Kind unterschieben? Oder warum fragst du das hier? Schließlich will er ja kein Kind.

Mei

Beitrag von sabine-mathias 24.05.10 - 22:50 Uhr

hi!

ich bin selber mit 19 mutter geworden...allerdingszum 2ten mal. Ich kann dir nur raten...mit dem kinderwunsch noch ein weilchen zu warten.Kinder sind zwar was schönes aber es ist nicht alles einfach.

aber du selber mußt entscheiden ob du dich reif genug für ein kind fühlst

lg

Beitrag von sweetelchen 24.05.10 - 23:33 Uhr

ach du sprichst mir aus der seele...bloß ist mein freund ende des jahres fertig mit der ausbilung und 20 wir wohnen auch schon seit 9 monaten zusammen...
ich wünsche mir das sososo sehr...
er leider nicht...
#heul

Beitrag von kuschel022 25.05.10 - 07:07 Uhr

Ich wußßte schon mit 15 das ich ein Kind haben möchte und mit meinem ersten richtigem Freund konnte ich es mit mit 17 schon gut vorstellen!!!
Ich wollte aber erstmal meine Ausbildung machen und habe sogar eiine zweite fertig gemacht!!!
Mit meinem jetzigen Mann bin ich dann mit 22 schwanger geworden!!!
Meine Schwester ist mit 18 schwanger geworden, weil sie es wollte!!!
Sie hatte keine Ausbildung und mußte sich alleine ums Baby kümmern, weil Ihr Freund noch nicht Papa werden wollte!!!
Als der Kleine 2 war, hat sie mit Glück einen Ausbildungsblatz bekommen und mußte Ihren Sohn von 7.00 - 17.00 Uhr in die KiTa stecken!!!
Für den Kleinen waren es super anstrengende 3,5 Jahre KiTa Zeit und viel Streß für meine Schwester.
Wenn du arbeit hast, kannst du ja immernoch schwanger werden!!!
Warten lohnt sich und dein Freund währe dir bestimmt dankbar!!!
Da ihr in einem Jahr mit der Ausbildung fertigseit, dauert es eh nir 1,5 - 2 Jahre bis ihr üben könnt!!!
Ich warte aus vernumft auch jetzt insgesamt 3,5 Jahre aufs nächste Kind, weil ich noch keinen unbefristeten Job habe!!!
Aber wie gesagt, das warten lohnt sich echt!!!
Mfg