aus KH zurück

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von frido2004 25.05.10 - 00:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin Sa Abend ins KH wegen hellrotem Blut am Toilettepapier. Laut Arztbericht sah er keine eindeutige Fruchthöle, beide Adnexe unauffällig.
Blutungen keine mehr seit dem Abend. Hatten mich bis heute Nachmittag drin behalten da Sie auf den HCG Wert warteten.
Werte am 17.5 = 150, 19.05. = 3800, 22.05.= 1274
Abschlussprotokoll: sonographisch zeigte sich intrauterin eine echoleere runde Struktur mit einem echoreichen Saum von ca. 4mm, eher einer Frühschwangerschaft entsprechend, Adnexe bds. unauffällig.
ELSS kann noch nicht ausgeschlossen werden. #zitter
ICH DREHE NOCH DURCH!!!!!!!!!

Hatte vor 2 Jahren ELSS und man sagte mir ich könne nicht mehr ss werden und nun das.

Habe wahnsinnige Angst und weiß nicht ob ich überhaupt hoffen kann, das da etwas in der Gebärmutter ist.

Bin heute 6+0.

Meine ELSS ist bei 6+3 erkannt worden und unser Elias hat man bei 6+6 mit Herzaktivitäten gesehen.

Mein Mann ist soooooooooooo positv eingestellt und ich bin nur am zweifeln und kann mich gar nicht freuen.
Am Anfang hatte ich voll die empfindlichen Brüste, mittlerweile gar nichts mehr.

Kann gar nichts richtig deuten. Viele von Euch hatten bei 5+ schon genaue Fruchthöle, oder Herzaktivitäten.

Ich weiss, Ihr seid keine Ärzte und helfen kann mir momentan auch keiner, ich muss einfach abwarten,aber es ist soooooooooooo schwer.

Sorry für das #bla #bla

Beitrag von frido2004 25.05.10 - 00:13 Uhr

sorry meinte bei 19.5 = 380

Beitrag von zwiebel23 25.05.10 - 00:16 Uhr

hallo frido

nun ist wirklich erstmal warten angesagt..allerdings wurde bei mir die herzaktivität auch erst in der 7ssw gesehen..1 woche zuvor demnach in der 6ssw,war das herz noch nicht schlagen zu sehen..also in dem sinne kann ich dich beruhigen,das man es bei euch noch nicht sehen kann...

was den rest angeht,da kann ich leider nicht all zu viel zu sagen,ausser das ich sehe,das dass HcG Hormone gesunken ist...

ich drücke dir bzw. euch gaannzzz doll die daumen,das alles gut wird..halt uns auf dem laufenden,...wie gehts denn nun weiter bei euch,bist ja scheinbar nicht mehr im KH,wann musst du wieder zur kontrolle???

halte uns bitte auf dem laufenden

lg
zwiebel

Beitrag von zwiebel23 25.05.10 - 00:17 Uhr

hups..sehe gerade das du dich verbessert hats..na dann scheint dein HcG hormon ja nciht zu sinken,so wie es beschrieben hast...hmmm..

ich befürchte du musst dennoch warten..es tut mir leid,würde die die warterei gerne abnehmen...

Beitrag von sternchenmami20 25.05.10 - 00:36 Uhr

Hey,

mach dir keine Sorgen! Ich weiß, ist schwerer gesagt als getan, aber bei mir wars das Gleiche. Sie hatten auch den Verdacht auf ELS, eine Woche Kontrolle aber immer nur die leere Fruchthöhle und bei mir war sogar noch freie Flüssigkeit im Bauchraum!

Sie haben erst bei 6+0 den kleinen Dottersack gesehen und das Herz erst Ende der 8. Woche...Warte ab, was die nächsten Tage bringt...jede SS ist unterschiedlich!

Ganz viel Glück und Mut für euch #klee#herzlich

lg,
Janice mit Emilia Rose (30+2) #verliebt

Beitrag von lilaluise 25.05.10 - 06:35 Uhr

Hallo
die Hcg Werte sehen doch schon mal super aus...#liebdrueck
Bei mir hat man bei 5+6 Herzaktivität gesehen...ich drück dir die Daumen, dass du bald mehr weißt!
lg luise