Keine/Kaum Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schoko-frau 25.05.10 - 06:53 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

ich hab unseren Kleinen gestern den ganzen Tag nicht gespürt (bzw. kurz mal, aber ich glaube das war nur der Darm - sonst spüre ich kräftige Tritte) und auch heute hat er sich noch nicht gemeldet. #schmoll

Ich weiß, ich sollte mir keine Sorgen machen, weil die Kleinen ja Wachstumsschübe haben und dann ruhig sind, aber wie lange würdet ihr warten, bis ihr zum FA oder Klinik fahrt? #gruebel

LG!!

Beitrag von lunaninchen 25.05.10 - 07:09 Uhr

Hallo!!!

Ich merke die kleine eigtl nur wenn ich liege oder lange sitze, sonst auch nicht. Am besten Du isst jetzt eine kleinigkeit und legst Dich dann auf den Rücken oder die Seite, legst Deine Hände auf den Bauch. Und guckst ob es sich meldet.

SO mach ich das immer und es klappt meist ganz wunderbar. Und wenn das mal nicht helfen sollte. Dann leg ich mich mich kurz ins Bett auf den Bauch. Dann meckert aber jemand ziemlich weils ihm zu eng ist^^

Wirst schon sehen. Dem kleinen gehts gut. Und wenn Du trotzdem verunsichert bist. Dann fahr einfach zum Doc und lass mal nachgucken zur beruhigung.

Alles Gute

LG Anika 33ssw

Beitrag von schoko-frau 25.05.10 - 07:17 Uhr

Danke für die Antwort! #blume

Das mit dem auf die Seite legen und Hände auf den Bauch mach ich auch immer. Und wenn das nichts bringt, mach ich die Spieluhr an und leg sie auf den Bauch. Aber auch das hat heut früh nix gebracht.

Bin jetzt in der Arbeit. Wenn ich in nächster Zeit immer noch nichts spüre, werde ich wieder heim gehen und mich hinlegen.

Was für ein blödes Gefühl! #schmoll

Beitrag von engel2405 25.05.10 - 07:52 Uhr

Guten Morgen,

so ging es mir auch vor ein paar Tagen. Normalerweise bekomme ich morgens schon zur Begrüßung ordentliche Tritte, aber da kam nix - 2Tage lang. Tagsüber habe ich den kleinen Wurm auch kaum gespürt und mir schon Sorgen gemacht. Aber nun merke ich ihn wieder sehr deutlich. Ich denke mal, dass er einfach anders lag und ich ihn deswegen weniger spüren konnte. Oder er mußte sich mal ausruhen. *grins*

Wenn Du sehr beunruhigt bist fahr ruhig zum Arzt. Der wird Dich sicher verstehen und mal nachsehen, ob mit dem Würmchen alles in Ordnung ist.

Alles Gute, Ina

Beitrag von ues1 25.05.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

ich hoffe, Dein Kleiner hat sich schon gemeldet :-) Was Du noch probieren kannst, ist Cola zu trinken....da wird meiner schon nach ein paar Schlucken Hyperaktiv.... (daher trinke ich es auch nicht oft)... Und bei Wachstumsschüben ist unserer auch sehr ruhig...

Alles Liebe!