Bin wieder da *freu* Keine SS-Anzeichen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kasa76 25.05.10 - 08:00 Uhr

Hallo! Ich freue mich so. Vor genau vier Wochen hatte ich in der 6. Woche eine Fehlgeburt (ohne Ausschabung) und nun bin ich schon wieder schwanger. Habe heute morgen positiv getestet. :-D Ich freue mich so sehr und hoffe, dass diesmal alles gut geht. Allerdings habe ich überhaupt keine Schwangerschaftsanzeichen. Ist das normal? Muss ich mir Gedanken machen? #kratz Bei wem war das auch so??

Beitrag von tongtong 25.05.10 - 08:06 Uhr

Schönen guten Morgen und #herzlich lichen Glückwunsch zur erneuten Schwangerschaft. Dass du keine ss-Anzeichen hast muss nichts bedeuten. Ich bin seit heute in der 33. Woche und hab bis heut keine ss-Anzeichen - ähm, mal abgesehen vom Bauch und den Rückenschmerzen, die der Bauch so mit sich bringt. Aber mir war nie übel oder so. Später kamen dann die Brustschmerzen. Aber ich hab am Anfang gar nichts gemerkt. Erst als die Regel dann den 4. Tag immer noch nicht da war, hatte ich getestet. Vielleicht hast du Glück, und dir wird überhaupt nicht schlecht. Wär doch mal was, oder? Wünsche dir eine schöne Kugelzeit


LG tongtong#huepf

Beitrag von elea 25.05.10 - 08:19 Uhr

Ich drücke dir die daumen, dass alles gut geht...

ich dachte nach meiner fg auch,ich sei schwanger,leider hatte ich fast 8 wochen danach noch rest-hcg im urin,jeder test war so lange positiv, das hatte mich wahnsinnig gemacht...

aber jetzt zum thema: ich hatte jetzt auch wieder fast keine SS anzeichen, schon gar nicht so früh, du wärst ja dann erst 3+?, oder? mir war erst einige wochen später mal flau im magen aber sonst hatte ich auch nix, und das bis heute (fast 28.woche). ja, der bauch wächst und ich kämpfe mit sodbrennen aber übelkeit und dergleichen - hatte ich jetzt nicht und in der SS mit meiner Tochter auch nicht.
Du siehst,das ist kein Grund, unsicher zu sein.

Alles gute

Alexandra

Beitrag von babyhermi 25.05.10 - 08:40 Uhr

Hallo und guten Morgen,naja vor 4 Wochen ein FG ohne AS(Mens war schon wieder da???). Will dir nicht die Spannung nehmen aber du bist schon in der 5 SSW???? Nicht das es noch rest HCG ist das dauert bis es raus ist.
Also mich jetzt nicht killen,das sind nur so meine Gedanken zum Thema.

Also laß es vom FA bestätigen ich wünsche dir natürlich wenn da alles,alles gute. Glaube mir ich weiß wo von ich spreche.

LG trotzdem Caro:-)

Beitrag von prinzessinaqua 25.05.10 - 10:32 Uhr

Huhu,
denke auch das du dir vom FA eine bestätigung holen solltest. Will dir deine Freude ja nicht nehmen, aber ich hatte im Janaur auch ein Abgang allerdings sehr früh war max 3 Woche.
Mein FA meinte mit der nächsten SS zeit lassen und der Zyklus könnte sich auch verschieben und das Hormon bleibt bis zu 6 Wochen im Urin nachweisbar.

Ich wünsche dir das es gut geht und du Nachwuchs erwartest, aber wen es noch nicht soweit ist denke daran der richtige Zeitpunkt kommt.

Ich selber bin nun in der ca 7 ss Woche genau erfahre ich es am Freitag weil da habe ich endlich mein termin *freu*

LG
manu