Patentante und Patenonkel (silopo)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von annabarbara 25.05.10 - 08:11 Uhr

Guten Morgen #tasse

Einen Vornamen haben wir noch lange nicht, dafür bereits ein Gotti und ein Götti für unser Baby (schweizerdeutsch für Patentante u. Onkel):-D

Ich hab mich echt gefreut, als beide zusagten, es sind echt liebe Menschen!

Wünsche Euch einen schönen Tag

AnnaBarbara mit #stern im Herzen und #ei 15 SSW (oder klickt man dafür nicht mehr das #ei an?

Beitrag von blaue-blume 25.05.10 - 10:54 Uhr

hi!

war bei mir auch so...und als es dann an die planung der taufe kam, haben beide abgesagt, weils ihnen dann doch zuviel verantwortung war. die eine 1 monat vor der taufe, die andre ne woche...

ich drück dir die daumen, das dir das nicht passiert...

lg anna

Beitrag von klaerchen 25.05.10 - 19:33 Uhr

eure paten sollten die taufe organisieren?

Beitrag von blaue-blume 26.05.10 - 10:01 Uhr

#kratz nein...

als ich mit der organisation der taufe begann, und ihnen das datum etc. mitgeteilt hatte, haben sich beide unabhängig voneinander überlegt, das sie doch nicht paten werden möchten.
allerdings erst ziemlich kurzfristig (besonders die eine), sodass ich kurz vor der taufe -es stand schon alles fest- neue paten "suchen" durfte...

ich hab mich halt geärgert, dann hätten sie halt nicht so leichtfertig zusagen sollen, als ich sie fragte während der schwangerschaft. schliesslich trägt mein kind auch ihre namen...

und deshalb werden bei weiteren kindern definitiv nicht die namen "potentieller" paten miteinfliessen...

lg anna

Beitrag von dragonmam 25.05.10 - 11:05 Uhr

denn patenonkel und die patin hatten wir erst nach der geburt unsern kleinen gefunden!

ist destimmt viel schöner schon in der ss zu wissen wer für das baby da ist!

Beitrag von carana 25.05.10 - 12:09 Uhr

Hi,
das ist toll... Ich war auch sehr glücklich, als unser Wunschkandidat vor einigen Wochen gesagt hat, dass er es macht.
Lg, carana

Beitrag von anika.kruemel 26.05.10 - 18:45 Uhr

Das find ich klasse - herzlichen Glückwunsch zu eurer Wahl!

Die Patentanten für unsere Kinder standen schon eeeeeeeewig vor der Geburt fest!

Meine beste Freundin und ich haben uns schon versprochen jeweils Patentante der ersten Kinder zu werden, als wir beide unsere jetzigen Partner noch gar nicht gefunden hatten!! Es war uns wichtig, daß WIR ZWEI uns haben #sonne

Und als meine andere Freundin schwanger wurde, hat sie mich gefragt, ob ich Patentante werden möchte! Da hab ich mit Freuden zugesagt und ihr versprochen, daß sie bei unserer Nr. 2 Patin wird! Nun ist es bald soweit - ich hab übermorgen ET #huepf

LG Anika