Umfrage: 1.Gebur vs 2.Geburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneeball4 25.05.10 - 08:18 Uhr

Guten Morgen zusammen

in paar Wochen steht meine 2.Geburt vor der Tür#winke. Mich würde es mal interessieren was ihr für Unterschiede bei den beiden Geburten hattet.

1. Wieviel Tage vor oder nach ET begann die Geburt?
1.Geburt:
2.Geburt:

2. Wie begann die Geburt, mit Blasensprung, Wehen oder sonstige Besonderheiten?
1.Geburt:
2.Geburt:

3. Wie lange dauerte die Geburt?
1.Geburt:
2.Geburt:

#dankeVielen Dank für eure Antworten

Liebe Grüsse schneeball4

Beitrag von lilalava1981 25.05.10 - 08:22 Uhr

GuMo

also bei mir wars so

1. Geb ET+3
2. Geb ET-5

beide begannen mit Wehen ohne vorzeitigen BS


1. Geb 9 Stunden
2. Geb 4,5 Stunden



lg

Beitrag von anika0911 25.05.10 - 08:26 Uhr

Guten Morgen, dann schreibe ich mal mein positives Mut-mach-Posting;-)

1. Geburt 3 Tage vor ET
2. Geburt 5 TAge nach ET#schwitz


Beide Geburten haben mit Wehen angefangen

Dauer

1. Geburt erste bis letzte Wehe 12 H, die Geburt selber, also ab regelmässiger Wehe nur 4 H


2. Geburt war super, erste Wehe um 20 Uhr, um 22 Uhr wurde ich im KH aufgenommen und der Mumu war komplett geöffnet.
um 22:24 war mein kleiner schon da#verliebt

Ich wünsche Dir alles gute und eine schöne Geburt

LG Anika

Beitrag von checkerbunnysbk 25.05.10 - 08:30 Uhr

1. geburt mit blasensprung bei 33+4ssw
ab wehentropf 1.47h

2. geburt nach blutungen bei 39+2
ab wehentropf 1.23h

tja 3.kind ist unterwegs und hoffe es geht auch schnell nur ohne tropf

Beitrag von pasmax 25.05.10 - 08:32 Uhr

hallo #winke


1. Wieviel Tage vor oder nach ET begann die Geburt?
1.Geburt: 4 Tage vor ET
2.Geburt: Genau zum ET

2. Wie begann die Geburt, mit Blasensprung, Wehen oder sonstige Besonderheiten?
1.Geburt: ohne Blasensprung aber mit wehen
2.Geburt: ohne Blasensprung aber mit wehen

3. Wie lange dauerte die Geburt?
1.Geburt: 4h
2.Geburt: 3h

3. steht noch bevor mal schauen wie die wird :-D

lg bianca mit sommerstern 33+6 #verliebt

Beitrag von maxi4188 25.05.10 - 08:36 Uhr

1. Wieviel Tage vor oder nach ET begann die Geburt?
1.Geburt: 9 tage vor ET
2.Geburt: 8 tage vor ET nach wehencocktail

2. Wie begann die Geburt, mit Blasensprung, Wehen oder sonstige Besonderheiten?
1.Geburt: Blasensprung
2.Geburt: Blasensprung

3. Wie lange dauerte die Geburt?
1.Geburt: 14 Stunden und 21 minuten
2.Geburt: 1 stunde 20 minuten (20 minuten nur im kreissaal)


lg maxi mit maurice 20M. + kira 6 tage

Beitrag von tweetiex80 25.05.10 - 08:46 Uhr

Hallo.

ET:
1. Kind: ET+2
2. Kind: ET+2

Beginn:
1.Kind: Nach dem Wehenbelastungstest an ET+1 bekam ich Wehen
2. Kind: Blasensprung ET+1 ;) (Geburt ging aber nicht los, erst nach 12 Stunden)

Dauer (gerechnet ab der ersten Wehe)
1. Kind: ca 22Std (so genau weiss ich das nicht mehr)
2. Kind: keine 2 Stunden ;)

meikn Sohn wog aber auch über 4kg mit einem KU von 37, zudem war er noch ein Sternengucker. Er musste letztendlich noch mit der Zange geholt werden. ich denke, wenn er richtig gelegen hätte, wäre alles schneller gegangen. Trotzdem war es eine schöne Geburt!

Lg Maja

Beitrag von caroliinchen 25.05.10 - 08:53 Uhr

Hallo #winke

Bei mir wars so

1. Wieviel Tage vor oder nach ET begann die Geburt?
1.Geburt: ET+2
2.Geburt: ET-9

2. Wie begann die Geburt, mit Blasensprung, Wehen oder sonstige Besonderheiten?
1.Geburt: vorzeitiger Blasensprung
2.Geburt: vorzeitiger Blasensprung

3. Wie lange dauerte die Geburt?
1.Geburt: BS 00:22 Wehen ab 01:00 Geburt 07:58
2.Geburt: BS 14:00 Wehen ab 18:00 Geburt 19:56

Alles Gute!!

Beitrag von lady_chainsaw 25.05.10 - 08:58 Uhr

Hallöchen,

dann will ich auch mal:

1. Wieviel Tage vor oder nach ET begann die Geburt?
1.Geburt: 1 Tag vor ET die ersten Wehen
2.Geburt: am ET die ersten Wehen

2. Wie begann die Geburt, mit Blasensprung, Wehen oder sonstige Besonderheiten?
1.Geburt: Wehen
2.Geburt: Wehen

3. Wie lange dauerte die Geburt?
1.Geburt: erste Wehen um ca. 11 Uhr vormittags, Kind war am nächsten Morgen um 04:42 Uhr da #schwitz
2.Geburt: Wehen begannen um 08:30 Uhr früh, Kind war um 11:55 Uhr mittags da #freu

Viel Glück bei der zweiten Geburt #klee

Gruß

Karen mit zwei pünktlichen Kindern (beide am ET) ;-)

Beitrag von weib1969h 25.05.10 - 09:11 Uhr

Hallo Schneeball,

wie bist Du denn so drauf? Vor der ersten Geburt und jetzt?
Hast Du noch denselben Partner(kann ja ein Wechsel gewesen sein)?
Gehst Du in eine Klinik oder bleibst Du im Geburtshaus/ zu Hause?
Hast Du eine Beleghebamme, die Du schon gut kennst(falls Klinik) oder gehst Du hin, ohne die Leute zu kennen?
Ist das große Kind gut versorgt für die Zeit der Geburt oder musst Du Dir Gedanken machen, dass etwas schief läuft?
Hast Du Angst(evt. weil die erste Geburt nicht so schön war)?
Wie groß ist der Abstand zwischen Deinen Kindern(wenn kurz, gehts wahrscheinlich schneller)?

Diese Fragen sind wichtiger als die Statistik anderer Mütter, weil sie Dein Geburtserlebnis beeinflussen. :-)

Meine Statistik:

1. Wieviel Tage vor oder nach ET begann die Geburt?
1.Geburt: Klinik, Einleitung 1 Woche vor ET
2.Geburt: Klinik, spontan, 2 Wochen vor ET
3.Geburt: Hausgeburt, spontan, 1 Woche nach ET(14 Jahre zwischen 2 und 3)
4.Geburt: ?

2. Wie begann die Geburt, mit Blasensprung, Wehen oder sonstige Besonderheiten?
1.Geburt: Hammerwehen, weil Tropf, Körper nicht bereit - sehr schmerzhaft
2.Geburt: langsame Steigerung der Wehen
3.Geburt: nachts x-mal Pipi, dann Wehen
4.Geburt: ?

3. Wie lange dauerte die Geburt?
1.Geburt: 5h, weil ich aufrecht blieb(Pezziball sitzend)
2.Geburt: 5h
3.Geburt: 2h, weil Hebamme bekannt, Entspannung zu Hause ideal, völlig streßfrei
4.Geburt: ?

Alles Liebe und eine ent-spannte Geburt für Dich und Dein Baby,

weib



Beitrag von birte1977 21.05.11 - 17:51 Uhr

Huhu,
1.Geb: ET -2
2.Geb: ET +9

1.Geb: Blasensprung, dann normal Wehen
2.Geb: meine Blase wurde gesprengt

1.Geb: von Wehen alle 5 min bis Geburt: 4,5 std
2.Geb: von Wehen (30 min nach Blasensprung) bis Geb: 5 Std

So habe ich gelernt, dass keine Geburt gleich ist und dass, nur weil die erste so schnell ging, dass noch lange nicht bei der zweiten genauso ist!
War trotzdem ein viel kontrollierteres Ereignis und ich hatte weniger Angst,
lg und alles Gute
Birte