Hüftschnupfen!!! Hab ein paar Fragen!!!!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von jaro01 25.05.10 - 08:19 Uhr

hallo,

mein kleiner hat hüftschnupfen. das wasser bildet sich langsam zurück. er hatte auch 10 mm. hat eine leichte auflagerungen und die kinderärztin hofft das sich diese auch zurück bildet. sie meinte geröngt wird erst wenn der hüftschnupfen nicht bis zu 3 wochen verheilt ist. wie war das bei euch so??? blut wurde auch nicht abgenommen. wart ihr auch beim orthopäden??? berichtet mir bitte mal. Danke.

lg chris mit jarno 3,5 Jahre

Beitrag von grizu99 25.05.10 - 12:06 Uhr

Mein Sohn (7) hatte den Hüftschnupfen im Januar. Der Kinderarzt hat uns sofort zum Orthopäden überwiesen, dieser machte nochmal einen Ultraschall. Er verordnete 4 Wochen Sportverbot (Schulsport und Fussball)

Das sollte gut ausheilen, weil es sonst chronisch werden kann!

Bye grizu99

Beitrag von dassmarti 25.05.10 - 15:26 Uhr

Hallo!
Mein Sohn hatte Hüftschnupfen mit drei Jahren.
Er durfte fast vier Wochen keinen Sport machen, zudem sollte er wenig herumlaufen- was natürlich schwierig war für ein kleines Kind.
Er sollte viel liegen, viel trinken. Geröngt wurde nur am Anfang und dann nicht mehr, da zuviel nicht gut ist und man merkte, daß es ihm dann besser ging kontinuierlich, da er nicht mehr humpelte und über Schmerzen klagte.
Es wurde dann nochmal per Ultraschall überprüft.
Viel Glück und gute Besserung!
Marti