ZAHNWEH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von goejan 25.05.10 - 08:38 Uhr

Hallo ihr Lieben...

In den ersten 3 Monaten hatte ich total überempfindliche Zähne und es war echt schlimm manchmal. Jetzt bin ich in der 34.SSW und seit gestern geht es wieder los...es zieht und ist empfindlich und drückt...ich hab schon das Gefühl das es nicht "echtes" Zahnweh ist sondern wieder nur so ne Überempfindlichkeit... Kennt das jemand von euch? Was macht ihr dann? Es tut höllisch weh und ist fies. Könnt nur jammern grad... Bin dankbar für Tipps...
LG Jana

Beitrag von sonnenblume535 25.05.10 - 08:51 Uhr

Hallo, mir geht es genauso wie dir, am Anfang der ss Zahnweh und jetz in der 30 ssw wieder Zahnweh, ich mußte letzten Do zum Zahnarzt weil es nicht mehr ging, nicht mal eine tablette hilf(para), naja sie haben mir meinen zahn aufgebort und beginnen diese woche mit Wurzelbehandlung


Ich hatte mir auch mal Pro Schmelz gekauft, so künstliches Zahnschmelz hat bei der überempfindlichkeit sehr gut geholfen, versuch es mal


Gute besserung und Kopf hoch, bald ist es vorbei#liebdrueck

Beitrag von goejan 25.05.10 - 08:53 Uhr

Au verdammt...in der SS auch noch ne Wurzelbehandlung. Das tut mir leid. Okay... nehm ich's mal als trösterli und hoffe, dass es wieder weggeht. :-)

Beitrag von jackywaldi 25.05.10 - 09:05 Uhr

Hi
kenn ich gut :-(
Hatte auch ca eine Woche lang so blöde Schmerzen. Bei mir ist es eine Zahnfleischentzündung gewesen!
Hab täglich bis zu zwei Kannen Kamillentee gespült was mir super geholfen hat!

LG

Jacky bei 32+2