Vitamine und Co.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ....pearl.... 25.05.10 - 08:45 Uhr

Guten morgen mädels,bin erst nächste woche wieder beim gyn bestellt.und habe das letzte mal vergessen zu fragen welche vitamine ich jetzt besser noch zusätzlich zu mir nehmen sollte,nehme schon lange folsäure und jod.was nehmt ihr,hat jemand vielleicht ne empfehlung welches präperat da gut ist??

danke #blume

Beitrag von goejan 25.05.10 - 08:50 Uhr

Viele nehmen einfach Folio forte durch die SS und wenns dumm läuft noch Zusatzpräparate wie Eisen oder MAgnesium. Ich hab ab der 12.SSW Centrum Materna DHA genommen...da ist echt alles drin was ihr zwei braucht. Mangelerscheinungen hab ich keine. Zusätzlich hab ich mich immer informiert, in welcher Woche WAS genau wächst beim Kind und welche Nahrungsmittel da sinnvoll wären und hab genau das dann immer gemacht. :-)

Beitrag von sara1988 25.05.10 - 08:53 Uhr

Wenn du dich ausgewogen ernährst dann brauchst du nichts zusätzlich nehmen ;-) Also das einzigste was ich nehmen sollte war magnesium weegen den starken dehnungsschmerzen der mutterbänder.
Aber wenn du beschwerde frei bist dann reicht folio völlig aus.

LG

Beitrag von _vm_ 25.05.10 - 09:21 Uhr

Hallo,

also ELEVIT aus der Apotheke ist sehr gut. Da sind Vitamine und Mineralstoffe und Spurenelemente drin ... also alles im Prinzip. Das hab ich waehrend meiner ersten SS genommen und wenn ich Wadenkraempfe hatte, zusaetzlich noch Magnesium.

Jetzt nehme ich eines, das PRENATAL und mein FA hat mir zusaetlich noch Eisen verschrieben.

Ich verwende auch jodiertes Speisesalz.

glg,

Verena

Beitrag von kristallwelt 25.05.10 - 11:50 Uhr

Hi!
Bevor ich schwanger war habe ich folio 400 genommen und jetzt hat meine FÄ mir femibion empfohlen.
Ich denke, die verschiedenen Präparate sind bestimmt alle gut, es wird aber sicher Preisunterschiede geben und meine FÄ hatte halt ne Probepackung von o.g. Tabletten da, so dass ich die Sorte schonmal ausprobieren kann.
Gruß, kristallwelt