Leonard oder Leon

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tinci 25.05.10 - 09:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauch bitte eure Hilfe!!!

Unser Sohn, soll Leonard oder Leon heißen. Bei Leonard stört mich, dass viele es als LeonHard schreiben oder auch sagen bzw. es zu Nachfragen kommt ob nun mit oder ohne H. Bei Leon ist das "Problem", dass soviele im Moment so heißen und es ein Modename ist.

Was meint ihr? Bin ich noch für ähnliche Alternativen offen, der Zweitname wird Raik sein, das ist sicher.

Vielen, tausend Dank!

Tinci

Beitrag von casssiopaia 25.05.10 - 09:53 Uhr

Ich finde Leonard viel schöner als Leon.

Leon wäre mit tatsächlich zu häufig, unabhängig davon ist Leonhard aber mMn der eindeutig schönere Name.

Wenn man den Namen deutlich ausspricht, ist auch klar, dass man ihn ohne h schreibt. Da würde ich mir keine Gedanken machen.

Was mir noch sehr gut gefällt, ist Leopold. Käme der Name infrage?

VG
Claudia #sonne

Beitrag von sternchenmami20 25.05.10 - 09:54 Uhr

Zwei Blöde ein Gedanke #rofl

Beitrag von casssiopaia 25.05.10 - 09:55 Uhr

#huepf

Leopold ist aber auch ein toller Name!

Beitrag von sternchenmami20 25.05.10 - 09:57 Uhr

Finde ich auch! :-p

Beitrag von steba.79 25.05.10 - 10:20 Uhr



Nur
LEONARD!!!#verliebt

LG Steff
+ Hendrik Leonard

Beitrag von sternchenmami20 25.05.10 - 09:53 Uhr

Huhu,

also generell finde ich Leonard schöner, da sehr viele im Moment Leon heissen! Ich glaube dein Kind wird nicht allzu viele Probleme damit haben, also was LeonHard angeht.

Was ich aber noch schönder finde ist Leopold! Vielleicht ist das noch eine Alternative für euch ;-)

Alles Gute für euch!

Lg,
Janice + Emilia Rose (30+2) #verliebt

Beitrag von jeannine1981 25.05.10 - 09:56 Uhr

Hi,

was hälst du von Lennard.

Liebe Grüße

Beitrag von klaerchen 25.05.10 - 19:30 Uhr

jepp, das hätte ich auch vorgeschlagen!

Beitrag von elaschnela 25.05.10 - 09:58 Uhr

Ganz ehrlich: Mir gefallen beide Namen nicht, sie sind zur Zeit so häufig. Lennard (Vorschlag 1 Posting weiter oben) finde ich dagegen schön.

LG, Ela

Beitrag von nordseesonne 25.05.10 - 09:58 Uhr

Ist stimme ganz klar für Leonard!!

LG

Beitrag von rhasielle 25.05.10 - 10:29 Uhr

hi!

ne bekannte von mir hat nen sehr süßen kleinen racker der leonard heißt, er ist mittlerweile 4. gerufen wird er meist "leo".
find den namen sehr schön und vor allem nicht so oft wie leon!

lg jana + nils +#babybub 23.ssw

Beitrag von thalia.81 25.05.10 - 10:32 Uhr

Ganz klar: Leonard!
Leon finde ich mittlerweile super langweilig, Leonard dagegen viel interessanter und individueller!

Beitrag von emmelotte 25.05.10 - 11:36 Uhr

Ich findeLeonard hundert Mal schöner als Leon - aber noch besser finde ich auch Lennard.

Beitrag von haseundmaus 25.05.10 - 11:52 Uhr

Hallo!

Ob Leon oder Leonard oder Lennart, ich finde alle sind derzeit hoch in Mode. Ich find sie alle nicht schlecht, aber ich würde mich für Leon entscheiden.

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8 Monate

Beitrag von stephaniew. 25.05.10 - 12:46 Uhr

Wir hatten auch erst leon,aber ich muss sagen viele sprechen ihn "doof" aus und dann ist er so oft in letztes zeit daher ist er weggefallen
leonhard gefällt mir ehrlich gesagt auch nicht so recht
aber wenn er echt gefällt ist das doch kein problem

Beitrag von lysann 25.05.10 - 13:25 Uhr

Hi,

natürlich LEONARD!:-D
LEON heißt doch jedes zweite Kind!#augen
Leonard ist einfach klassisch schön. Und buchstabieren müssen andere ihren Namen auch..." Katrin " z.B. mit C oder K, mit th oder nur t..., weißt Du?

Also nimm den Namen, er ist wirklich sehr schön.

LG, Lysann

Beitrag von katjafloh 25.05.10 - 13:54 Uhr

Also mir gefällt Leonard viel besser als Leon. Leon gibt es wirklich schon zu oft. Wie wäre es evtl. mit Lennard. Würde aber sagen, nach ein bis zweimal erklären hat es die Umgebung geschnallt, daß er Leonard heißt und nicht LeonHard.

Aber wie wäre es denn mit Raik als Erstname? Gefällt mir super gut. Ein Freund meines Sohnes heißt so. Hat es einen bestimmten Grund, daß er nur Zweitname ist?

LG Katja

Beitrag von winterengel 25.05.10 - 14:35 Uhr

Hallo!

Mir gefällt Leonard gar nicht. Auch wenn Leon ein sehr häufiger Name

ist, klingt er ( in meinen Ohren :-) ) um einiges schöner!!

Lg #blume

Beitrag von tinci 25.05.10 - 14:46 Uhr

Danke für die vielen Ratschläge, ich glaub ich muss noch ne Nacht drüber schlafen, bis zum 10.8. hab ich ja noch Zeit :-)

Raik gefällt mir auch sehr gut. Ich traue mich nicht so ganz den als ersten Namen zu vergeben, aber ne Überlegung wäre es Wert. Warum kann ich leider garnicht sagen...

Also, vielen, vielen Dank an alle!

Beitrag von valencia22 25.05.10 - 20:48 Uhr

Wie wäre es mit Leander, Spitzname: Leo ;-)
Mein Sohn heißt so.

Beitrag von harzgeist 26.05.10 - 07:13 Uhr

ganz eindeutig LEONARD
So heißt auch mein Kleiner #verliebt, und als Spitzname geht Leo. Wenn man es klar und deutlich ausspricht gibt es keine Verwechslungen mit LeonHard. Hat es bei uns jedenfalls noch nicht gegeben

Beitrag von olivia23 26.05.10 - 08:59 Uhr

Leonard