Brust eingequetscht?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sweetfrog 25.05.10 - 09:59 Uhr

Hallo,

ichg hab vor nun fast Wochen meiner Tochter eine Pusteblume holen wollen und da war ein zaun ich drüber gelangt und bin mit der Brust auf dem Zaun aufgeschlagen, also gequetscht:-[ Hab kurze zeiut darauf ne Dicke Schwellung gehabt diue nach paar Stunden verschwant mit ein wenig Kühlung. Danach dann Hämatom so ca. cm mal 5cm:-[ Jetzt iust es gelb und grün und willk nicht kleiner werden, es tut ein wenig ziehen ab und zu und wenn man es anfässt merkt man immer noch einen harten knoten klein aber. Was meint ihr sollte ich zu meiner Frauenärztin gehen? Oder doch warten? Das Ding wenn ich nen Termin bei ihr hab ist es vll schon verschwunden? Hm oder ich geh in die Notsprechstunden. Ach ich weiß auch nicht sie denkt vll das ich geschlagfen wurde;-) Was meint ihr kann es nen öser Knoten werden`?

Liewbe Grüße

Beitrag von sweetfrog 25.05.10 - 10:04 Uhr

Sorry die Tastatur klemmt 12 cm und vor 2 Wochen