Wie ähnlich sind sich Hochzeiten??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ...melle... 25.05.10 - 10:31 Uhr

Hallo ihr Lieben..

hab mal ne ganz doofe Frage ;-)

und zwar haben mein Mann und ich im August 2008 geheiratet #verliebt

am Samstag waren mein Mann und ich auf einer Hochzeit eingeladen. Das Hochzeitspaar war damals auch auf unserer Hochzeit..

naja und was soll ich sagen..ich habe irgendwie meine Hochzeit fast nochmal erlebt..

allerdings muss ich dazu sagen dass ich erst auf 3 Hochzeiten eingeladen war..

ist es normal dass sich die Hochzeiten sooo sehr ähneln??

Das Essen war haargenau das selbe..Gemüse, Spätzle, gefüllter Rollbraten, Soße

Vorspeise Fisch (Forelle, Shrimps,...)

Kuchen und Käseplatte gabs um 23 Uhr, also die gleiche Reihenfolge wie bei uns (Trauung, Sektempfang, Fotos, Essen,....)

Hochzeitstorte die selbe Form wie bei uns, dieselbe Füllung, sogar die gleiche Figur obendrauf (und es gibt ja wirklich sooo viel verschiedene Figuren)

Deko fast die selbe, also Farben auf jedenfall die Gleiche

es wurden Fotos mit so einem leeren Bilderrahmen gemacht, danach in ein Gästebuch geklebt und jeder Gast sollte noch was drunter schreiben, wie bei uns..

es wurde in der selben Halle gefeiert.

Auf den ersten beiden Hochzeiten war es jedesmal was anderes..die 3. Hochzeit jetzt war zu 90% das Gleiche wie bei uns...

jetzt meine Frage...ist das normal, dass sich die Hochzeiten so sehr ähneln??
oder war das jetzt ein Ausnahmefall??

fand ich schon irgendwie schade, weil jede Hochzeit ist ja was Einzigartiges..

Grüssle Melle

Beitrag von glueckskleechen 25.05.10 - 10:34 Uhr

bei uns ist es so, dass sich die Hochzeiten regional immer sehr ähnlich sind. vom Abauf her.

Mit dem Essen und der Deko, das ist Geschmackssache, das sucht jedes Paar selber aus.

Entweder Zufall, oder eure Hochzeit hat ihnen so gefallen, dass sie es auch so wollten...

Aber ich sag mal so: rote Rosen zB. sind ja oft der Renner für Hochzeiten und sehr beliebt. von daher gibts wahrscheinlich viele Hochzeiten, mit ähnlichen Farben und Dekos...

Wär mir egal...unsere Hochzeit war so oder so einzigartig :-)

Beitrag von ...melle... 25.05.10 - 10:38 Uhr

Natürlich ist es für mich auch nicht schlimm...hat mich nur gewundert ;-)

waren übrigens keine roten Rosen ;-)
es waren orangene Gerbera ;-)

Beitrag von dani.m. 25.05.10 - 11:31 Uhr

Dem Paar hat eure Hochzeit wohl gefallen ;-) Ich denke mal, sie haben es als Anregung genommen. Mich persönlich würde es freuen!

Die 3 Hochzeiten, auf denen ich bisher war, waren zeimlich unterschiedlich. 2 wurden im selben "Restaurant" gefeiert, beide sind geschieden - Zufall???? Dann hört es aber auch schon auf mit Ähnlichkeiten! Einmal "nur" Mittagessen im engsten Familienkreis, Kaffee dann zu Hause, das andere Mal Kaffee und Abendbrot mit allen Freunden. Die 3. ging über den ganzen Tag.

Beitrag von rienchen77 25.05.10 - 13:17 Uhr

habt ihr in der selben Gastwirtschaft gefeiert?

Beitrag von ...melle... 25.05.10 - 13:22 Uhr

Wir haben in einer Halle gefeiert..aber in der gleichen..

wir haben uns das Essen von einer Metzger mit Partyservice bringen lassen..

das Hochzeitspaar vom Samstag hat es privat kochen lassen.

und ich meine es gibt sooo viel zu Essen..klar, Nudeln und Gemüse wird es oft geben..aber gefüllter Putenrollbraten inkl. gleicher Füllung?!

ich mein mich stört es nicht, aber es interessiert mich ;-)

Beitrag von rienchen77 25.05.10 - 13:48 Uhr

hmmm.... da hattet ihr wohl ne super Party damals, das die beiden wohl so beeindruckt waren oder sie waren einfach zu "faul" sich selbst Gedanken zu machen...

ich würde mal, irgendwann, wenn ihr wieder in geselliger Runde seit, mal lieb nachfragen....

Beitrag von sassi31 25.05.10 - 16:02 Uhr

Dann nehme ich mal an, der Putenrollbraten hat ihnen auf deiner Hochzeit besonders gut geschmeckt. Für mich wäre das ein Kompliment.

Die Hochzeiten, auf denen ich bisher war, waren alle unterschiedlich bzgl. Örtlichkeiten, Deko und Ablauf. Das Essen war fast überall gleich und entsprach dem Standard-Buffett, das es bei allen möglichen Feiern gibt. Egal, ob Geburtstag, Taufe oder Betriebsfeier.

Beitrag von pizza-hawaii 25.05.10 - 13:20 Uhr

Ich finde auch das es immer gleich bzw. schon sehr ähnlich abläuft, deshalb haben wir es auch ganz anders gemacht :-p

pizza

Beitrag von ayshe 25.05.10 - 13:30 Uhr

hallo,

wenn ich mich recht erinnere, war ich wohl bisher bei 11 hochzeiten.

und nein, sie waren alle völlig verschieden.

recht ähnlich waren zwar die "typischen, kirchlichen" hochzeiten (kirche, essen, tanzen usw.), aber sooo gleich dann auch wieder nicht.

vllt war es bei dir nur zufall, weil es eben auch die selbe örtlichkeit war.

Beitrag von metterlein 25.05.10 - 16:22 Uhr

hallo melle #winke

ich würde mal drauf tippen das dem paar eure hochzeit gefallen hat und sie sich einige anregungen geholt haben?!

das so viel gleich war mit eurer hochzeit, ist schon komisch, (vorallem das essen) hat das paar vll keine eignen ideen gehabt.

ich kann definitiv sagen das unsere hochzeit vor 11 tagen, anderst verlaufen ist wie alle hochzeiten von denen ich je gehört habe oder selber war... wir sind eben einzigartig :-p

finde es aber auch wichtig das man es nach seinen vorstellungen gestaltet und nicht kopiert, wobei ich einige anregungen auch von anderen abgeschaut habe.

kannst dich freuen, scheinbar war eure hochzeit so toll, das sie nach knapp 2 jahren noch bei anderen im kopf ist #freu

LG Metterlein