Meint Ihr, die Hirnreife senkt sich wieder?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamab5 25.05.10 - 10:33 Uhr

Hallo,

hier liest man ja immer wieder, durchschlafen hätte was mit der Hirnreife zu tun, und nicht mit der Nahrung.

Mein Sohn schlief nach 2 Monaten durch. Wenn er tagsüber wenig gegessen und getrunken hat, weiß ich genau, dass er in der Nacht wach wird und eine Milch haben möchte.

Er hat dann nachts einfach Hunger.

Oder sollen wir glauben, dass die Reife der Gehirne unsere Kinder plötzlich wieder abnimmt, und sie deshalb nicht mehr durchschlafen?

Es gibt wirklich Kinder, bei denen hat das durchschlafen einzig und allein mit Hunger zu tun.

Was natürlich nicht bedeuten soll, dass Ihr jetzt abends Eure Kinder vollstopfen sollt, damit sie durchschlafen.

Wollte das nur mal so erwähnt haben.

Liebe Grüße und genießt die Sonne. Wir mußten ja lange genug drauf warten.

Beitrag von nami8277 25.05.10 - 10:43 Uhr

die hirnreife nimmt bestimmt nicht ab aber vielleicht sind die kleinen schaltkreise und platinen (wie mein vater das so schön nennt lol) halt einfach extrem am arbeiten.

mein kleiner schläft, je aktiver er wurde umso unruhiger und setzt sich nachts oft auf die knie oder in den 4-füßler und wimmert bis er den schnuller bekommt. er ist dabei auch nicht wirklich wach.

Beitrag von lissi83 25.05.10 - 11:12 Uhr

Natürlich nimmt die Hirnreife nicht wieder ab!
Aber das ganze -was du hier auch immer wieder liest - musst du im Zusammenhang sehen! Hat bestimmt keiner behauptet, dass das Durchschlafen NUR mit der Hirnreife zu tun hat - aber auch-klar ist es auch der Hunger. Auch wenn Kinder schon mal durchgeschlafen haben, kann das plötzliche wieder nachts wach werden mit anderen Dingen zu tun haben und heisst nicht, dass die Theorie mit der Hirnreife nicht stimmt!

Es gibt nur manche Mamas, die üüüüberhaupt nicht nachvollziehen können, warum ihre Kinder mit 3 Monaten denn verdammt nochmal nicht durchschlafen wollen obwohl sie doch total satt sind....DENEN wird dann hier oft erklärt, dass durchschlafen AUCH was mit Hirnreife zu tun hat!

lg