NMT +2? Test Negativ und keine Mens in Sicht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inlove83 25.05.10 - 11:05 Uhr

Mein Problem steht ja schon oben. Ist mein erster ÜZ nach Absetzen der Pille... Weiß einfach nicht wann mein ES war geschweige denn wie lang mein Zyklus ist, da es mein erster Zyklus ohne Pille ist. Bin mal von einem 28 Tage Zyklus augegangen, mit Pille war der auch etwa so.. Demnach sollte ich gestern die Mens bekommen haben, ist aber nichts in sicht.. Habe heute morgen einen Test gemacht und der war negativ...
War der Test zu früh? Ich weiss ja nichtmal ob das wirklich schon NMT ist oder mein Zyklus doch länger ist.. Meint ihr ich kann noch hoffen?

Beitrag von duplouno 25.05.10 - 11:09 Uhr

:-)))))

Manche habe 6 Monate keine mens nach Absetzen der Pille!!!! Manche habe monsterzyklen. Das ist völlig normal!!!! Wenn nach einem halben Jahr keine mens kommt würde ich zum FA gehen, vorher macht der sowieso nichts, da der Körper sich erstmal umstellen muss!!!!!!!!!!!

Beitrag von inlove83 25.05.10 - 11:12 Uhr

Ich hab im Februar schonmal die Pille abgesetzt, danach jedoch wieder für 2 MOnate genommen (worüber ich mich sehr ärger!). Damals hatte ich nach Absetzen der Pille einen 28 Tage Zyklus und die Mens ist gekommen.. Ich glaube das mit dem Absetzen und wieder nehmen und wieder absetzen war nicht so der bringer... #schmoll

Beitrag von sweetfrog 25.05.10 - 11:11 Uhr

Durch die Pille kann es wohl sein, dein Zyclus muss sich erstmal einpendeln bzw. dein Körper einstellen das du keine Pille mehr gibst:-) Dadurch kan sich dein Es verschoben haben aer auch kann es sein das du keinen Es hattest- das weis man leider nicht. Würde noch paar Tage warten und noch einen Test machen wenn deine Mens aber iun zuwei Wochen noch nicht da ist würd ich den Fa fragen.

Alles gute und liebe Grüße

Beitrag von kathi2108 25.05.10 - 11:11 Uhr

Dein Zyklus war mit Pille 28Tage, weil das so ist mit Pille ;-)

Ohne Pille muß sich dein Zyklus erstmal einpendeln, bei mir wars dann mal ein 26 Tage-Zyklus, danach ein 32-Tage-Zyklus...er war eigentlich nie zweimal hintereinander gleich lang...

Nun hab ich nach der SS keine Pille mehr genommen, und er hat sich jetzt (11 MOnate danach) auf 27-29 Tage eingependelt.

Also abwarten und Tee trinken!!

LG
Kathrin

Beitrag von tosse10 25.05.10 - 11:13 Uhr

Hallo,

der Zyklus während der Pilleneinnahme ist ja immer 28 Tage lang. Bei jedem der die normalen Pillen nimmt.

Leider bleibt dir nur abzuwarten. Und den Sex nicht vergessen. Nach der Pille kann der ES zu dem unerwartesten Augenblicken kommen. In einer Woche würde ich dann noch mal einen Test wagen. Aber das ist ins Blaue rein geraten. Solltest du über einen längeren Zeitraum keine Blutung bekommen, dann würde ich zu einem Besuch beim Gyn raten.

LG

Beitrag von havin1984 25.05.10 - 11:13 Uhr

ich hab auch einen 28 - 30 tage zyklus, als ich die pille jedoch abgesetzt habe hab ich 40 tage warten müssen, danach weniger und weniger jetzt hab ich wieder meinen normalen zyklus.. warte einfach ab..

Beitrag von inlove83 25.05.10 - 11:24 Uhr

40 Tage???!!! #zitter *sterb* Und dabei bin ich doch sooo ungeduldig... WIr waren gerade unseren längst überfälligen Flitterwochen und ich hab so gehofft dass es im ersten ÜZ klappt.. Man weiß es ja nie.. Meine Schwägerin hat vier Kinder und jedesmal hat es bei ihr im ersten ÜZ geklappt.. Da denkt man sich dann natürlich dass einem selbst das dann auch passiert..