welche maikäfer halten mit mir die stellung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von datlensche 25.05.10 - 11:11 Uhr

hallo ihr lieben,

wir sind nun heute beim ET angekommen und es sieht bis jetzt nichts so aus, als wolle dieses kind sich von alleine rausbequemen...der große bruder kam auch nach wehencocktail und -belastungstest an ET+10 #aerger

den cocktail krieg ich in 8 tagen, den test in 10...wenn bis dahin nix passiert ist ;-)

hab heut noch mal ne vorsorge beim arzt, das machen die so bei uns im geburtshaus und dann nur noch warten mit der hebi #schwitz

bbin ja mal gespannt ob sich wenigstens nen bisschen was getan hat...in der nacht von sonntag auf montag hatte ich viele, leider unregelmäßige aber schmerzhafte wehen...

wie gehts euch so??? vielleicht wird der eie oder andere maikäfer ja erst im juni schlüpfen :-p

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET #augen

Beitrag von hopeful09 25.05.10 - 11:16 Uhr

Hallo,

ich bin auch noch da :-)

Hab noch 4 Tage bis zum ET, aber ich denke, ich werd drüber gehen.

Ich kann bis jetzt noch keine Anzeichen erkennen: Muttermund ist noch feste zu, Baby liegt noch sehr weit oben, keine spürbaren Senk- oder überhaupt Wehen....

Das einzige was ich heute besonders merke ist, dass ich absolut antriebslos und total müde bin #kratz

Freitag muss ich wieder zum Arzt und bin gespannt, was er so meint.

Aber... wir halten durch - denn das meiste ist ja jetzt eh geschafft #schwitz

LG!

Beitrag von kiwi1981 25.05.10 - 11:21 Uhr

Hallo!

Ich bin auch noch hier...!
Habe in 4 Tagen ET und bis jetzt ist noch alles ruhig.
Wehe zwar immer mal so vor mich her aber nichts regelmäßiges.
Allerdings wird am ET eingeleitet, weil ich SS Diabetes habe.
Wäre mir natürlich lieber, wenn sich die Bauchkröte von allein auf den Weg machen würde, bei meiner Tochter war die Einleitung nämlich nicht so wirklich witzig...
Naja, mal sehen...

Wünsch dir alles Gute!
Yasmin

Beitrag von datlensche 25.05.10 - 11:21 Uhr

oh ja, dann drück ich dir auch mal die daumen! #klee

Beitrag von nieselkind 25.05.10 - 12:08 Uhr

#winke Huhu!

Ich bin jetzt bei 40+4 und hab heute früh das erste Mal Zeichen in Richtung Geburt verspürt#huepf Endlich!
Hatte halt wie Regelschmerzen und der Schleimpfropf ist abgegangen. Naja, aber auch mit dem Befund kann sich das Ganze noch ziehen.:-p
Morgen muss ich wieder zur FÄ, mal sehen...

Alles Liebe dir
nieselkind

Beitrag von datlensche 25.05.10 - 12:24 Uhr

wünsch dir alles gute! diese ominösen anzeichen sind ja leider auch kein garant #aerger

ich dachte heut morgen mir sei die fruchtblase geplatzt aber ich bin wohl leider nur in der hocke etwas inkontinent #hicks#aerger naja...wird schon!

Beitrag von mayaklein25 25.05.10 - 12:35 Uhr

huhu
hab genau wie du auch heute et
hatte am freitag ne super prognose bekommen in richtung geburt(ARZT HAT GESAGT DIESES WOCHENENDE KOMMT ER GANZ SICHER :-[) und ich bin auch imme rnoch da
also weiter warten...bei mir wird spätestens am 4 juni eingeleitet

lg maya

Beitrag von sogeje 25.05.10 - 12:52 Uhr

Hallihallo!

Ich hab auch heute ET und es tut sich genau nix! #schmoll

Bis auf ein paar Kontraktionen, die weder schmerzhaft sind noch irgendetwas mit Druck nach unten zu tun haben, habe ich auch keinerlei Anzeichen, dass ich mich am Ende der Schwangerschaft befinde.
Wäre der Bauch nicht mittlerweile doch ganz ordentlich, könnte man mir - rein vom körperlichen Befinden - auch erzählen, ich hätte noch 4 Wochen #rofl

Immerhin kann man ab heute "offiziell" und ohne schlechtes Gewissen mit dem Bauch schimpfen, dass er endlich mal irgendwelche geburtsähnlichen Tätigkeiten aufnehmen könnte ;-)

Drücke Dir und allen anderen die Daumen, dass es bald losgeht!

Liebe Grüße!

Beitrag von gitti1982 25.05.10 - 13:08 Uhr

#winke hier ist noch ein Maikäfer.................bin bei ET +4!!!!!!!

Und ich mag nicht mehr!!!!!!

Wünsche euch allen eine Baldige und schöne Geburt!!!

GLG Gitti & Ashley der es zu gut bei Mami im Bauch gefällt!!!!#verliebt

Beitrag von virginiapool 25.05.10 - 13:53 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von hasekind84 25.05.10 - 14:39 Uhr

ich bin auch noch da.

habe morgen et und ich glaub nicht das sich der kleine mann jetzt auf denm weg macht. vor 4 wochen war gbh fast verstrichen und mumu fingerdurchlässig. ctg hat wehen gezeigt. zar nur leicht aber regelmäßig. tja und nun tut sich hier nichts mehr.

der kleine kann sich ruhig mal auf den weg machen. mal sehen was mein arzt morgen sagt, er meinmte letzte woche, wenn er bis zum termin nicht da ist unterhalten wir uns wies weiter geht ( hab nen verdammt hohen blutdruck) Ja und jetzt kommt noch dazu, dass ich grad schön erkältet bin

lg kristin mit babyboy ( immernoch inside:-p) ET-1