Zwischenblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elisa1985 25.05.10 - 11:26 Uhr

Hallo zusamenn,

ich habe mal eine Frage!
Ich war gerade auf der Toilette und habe leichtes braunes Blut am Toilettenpapaier gehabt.

Als erstes dachte ich, es könnte ja einen Einnistungblutung sein, aber icht hatte ja noch keinen ES (lt. Ovulationstest von Babytest) Aber mein MM ist ganz eicht verschlossen, nur mit Mühe, könnte ich Ihn eben ertasten!

Vielleicht kennt das ja jemand von euch. Aber ich hatte noch nie eine Zwischenblutung!

Bitte gebt mit Info´s. Danke
Elisa

Beitrag von sweetfrog 25.05.10 - 11:29 Uhr

Ist es immer noch? Am wievielten Zyclustag bist du jetzt?

Beitrag von elisa1985 25.05.10 - 11:31 Uhr

Ich bin jatzt am 69 ZT. Ich hatte auch noch nie so einen langen Zyklus. Ich war am 06.05.2010 beim FA und der meine es ist alles in Ordnung.

Elisa

Beitrag von sweetfrog 25.05.10 - 11:32 Uhr

Washeißt alles in Ordnung hoch aufgebaute Schleimhaut lkeine Schleimhaut? Ist es dein erster Zycklus ohne Pille?

Beitrag von elisa1985 25.05.10 - 11:34 Uhr

Also ich war beim FA zur Vorsorge und der sagte mir, es sieht alles normal aus. Mein Mann und ich versuchen schon seit fast 2 Jahre ein Baby zu bekommen. Vielleicht sollte ich einfach mal bis zum Wochenende abwarten und evtl. einfach mal Testen!?

Beitrag von sweetfrog 25.05.10 - 11:35 Uhr

Ein Test kannst du machen vll ist er sogar positiv was ich euch wünsche. Aber wenn du vorher noch nie so einen langen Zyclus hattest ist es shcon komisch.