was nehmt ihr zum Messen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dresdnerin86 25.05.10 - 11:35 Uhr

Hallo,
die Frage ist vielleicht etwas bescheiden, #gruebel aber mich würde das mal interessieren. Wir haben mehrere Thermometer, ein recht altes aus DDR Zeiten mit Quecksilberkugeln. Das ist auch recht genau (hoffe ich), allerdings schwer leserlich und es dauert einige Minuten bis sich die Temp. eingestellt hat.

Dann haben wir 2 Thermometer aus dem Lidl, mit Digitalanzeige welche man unter die Achseln steckt. Das diese nicht allzu genau sind ist bekannt. Wir haben uns auch überlegt so ein neumodisches Teil was man eine Sekunde ans Ohr hält zu kaufen, aber die sollen ziemlich teuer sein. Mit was messt ihr?
LG!

Beitrag von sweetfrog 25.05.10 - 11:36 Uhr

ohr messen nicht gut:-)

Ich messe mit einem digitalen vaginal.

Beitrag von pundp 25.05.10 - 11:37 Uhr

Hallo...

Ich hab mir ein einfaches Digitales aus der Apotheke geholt. Das ist ausreichend...

LG

Beitrag von pundp 25.05.10 - 11:37 Uhr

Stimmt, vaginal hatte ich vergessen... =)

Beitrag von -mell1982 25.05.10 - 11:44 Uhr

Ich messe mit einem normalen Fieberthermometer aus dem DM oral das funktioniert auch.

Beitrag von dresdnerin86 30.05.10 - 16:11 Uhr

so ich hab in den letzten Tagen mal bissl verglichen und hab mir das Medisana Ohrfieberthermometer 76072 bei ebay für 6 euro (neu!) erstanden. Danke für alle Antworten!