Hallo Junis !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miriam72 25.05.10 - 11:45 Uhr

Ich habe am 22.06 meinen ET. Bisher bin ich noch damit beschäftigt, die kleine etwas länger bei mir zu behalten, da ich seit der 25 ssw frühwehen habe, bzw. die ganze ss probleme hatte. Wie soll es auch anders sein jetzt liegt mein Baby in der Beckenendlage und ich habe eine rießen Angst vor der Geburt, da ich vaginal entbinden will (kein Kaiserschnitt).
Ist jemand von euch auch in dieser Situation?

Beitrag von hardcorezicke 25.05.10 - 11:49 Uhr

huhu

hast du denn nen krankenhaus die bel geburten machen? wo ich drin war.. die haben es nicht gemacht.. meine maus kam per ks

hier ist nen tv spot von urbia zum thema BEL.. war recht interessant..


http://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/urbia-tv-steisslage-teil-1
http://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/urbia-tv-steisslage-teil-2

LG

Beitrag von miriam72 25.05.10 - 11:52 Uhr

Danke Dir,
das schaue ich mir gleich an. Ein Krankenhaus, das BEL Geburten macht habe ich. Lt. Untersuchung dort dürfte es bei mir kein Problem sein. Trotzdem habe ich Angst