...meine Brüste

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunder-geschehen 25.05.10 - 12:03 Uhr

ich bin nun ab heute im 8. Monat und hab das Gefühl, dass meine Brüste bisher noch garnicht gewachsen sind #schmoll . Hab eh so Kleine :-( .
Wachsen die eigentlich immer in der SS? Bzw. wachsen sie denn spätestens mit dem Milcheinschuss??? hatte mich schon auf größere gefreut #schmoll .

LG wunder-geschehen

Beitrag von ues1 25.05.10 - 12:05 Uhr

Wie du schon sagst, spätestens beim Milcheinschuss.... mich hat bei meiner Maus damals der Schlag getroffen, denn auf den Atombusen war ich nicht gefasst :-D Kopf hoch, das wird schon....nur leider bleibt er nicht so. Jetzt bei der zweiten SS hab ich schon so große, wie damals nach dem Milcheinschuss...ich hoffe, es bleibt mir etwas mehr Oberweite als zwei Hauttaschen... #zitter

LG und alles Gute!

Beitrag von saubaer 25.05.10 - 12:06 Uhr

bei mir sind die in der ss gewachsen und beim stillen beim auch nochmal ordentlich.
es könnte also noch kommen ;-)

Beitrag von brina2410 25.05.10 - 12:07 Uhr

Huhu #winke
Das ist bei jeder Frau unterschiedlich. Bei der einen wachsen sie wie nichts und bei manchen nicht. Bei meiner Freundin hat sich auch nichts getan aber sie hatte Milch ohne ende:-)

gglg Brini

Beitrag von bambus82 25.05.10 - 12:18 Uhr

HUHU,

also in meiner erste SS dachte ich die hören nie wieder auf zuwachsen.
In der SS nummer " sind sie auch gewachsen abr nicht mehr so Dolli Buster mässig.
Und in der jetzt hab ich das Gefühl das es noch langsamer geht mit dem Wachstum, denke das ist nicht nur von Frau zu Frau unterschiedlich sondern auch echt von SS zu SS.
Denke liegt mit an den Hormonen.

lg Yasmine

Beitrag von 20girli 25.05.10 - 12:56 Uhr

Du kannst ja gerne was von mir haben. Ich habe mittlerweile E- F und habe mit B- C angefangen. So groß waren sie bisher noch nie in der Schwangerschaftswoche...und ich habe riesen Angst das sie plazten...ich hätte gerne wieder ganz kleine.

die großen tun nicht nur weh sie nerven auch...:-(

lg Kerstin

Beitrag von eya1984 25.05.10 - 13:09 Uhr

Hallo erstmal,

also ich stimme meinen Vorschreiberinnen zu, dass das von SS zu SS
und von Frau zu Frau unterschiedlich ist.

Bei meiner 1. SS sind sie so langsam und gleichmäßig gewachsen das ich das garnicht richtig mitbekommen hab.

Bei meiner 2. SS hatte ich erst gegen Ende nen richtigen Wachstumsschub. Der hat auch ordentlich weh getan.

Und jetzt bei meiner 3. SS hab ich das Gefühl sie explodieren und sprengen jeden BH#aerger!!!
und ich bin grad mal in der 10. Woche!
hoffentlich geht das so nicht weiter#zitter...

LG

Beitrag von malzbier75 25.05.10 - 13:33 Uhr

Bei mir tut sich auch seit Wochen gar nix. Wenn man von anderen immer so liest wie groß ihr Busen geworden ist, dann kann ich das von mir nicht behaupten. Mir passen meine BHs, auch wenn sie etwas eng geworden sind, immer noch.

Beitrag von julemaus2000 25.05.10 - 13:50 Uhr

AAAAhhh- ich will kleine!!!

Bei mir wachsen sie wie verrückt (bin Ende 15. Wo) und ich hatte in der ersten SS beim Stillen zwischen E- F (normal bei mir B). Jetzt bin ich bei D und ich find sie eklig- solche Riesenmöpse sind nichts für mich :-(

Sei froh- die tun auch weh und rücken...

LG,
Jule