Kindergeldantrag ( öffentlicher Dienst )

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von ccr884 25.05.10 - 12:14 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin grad dabei den ANtrag fürs Kindergeld auszufüllen.
Bei Punkt 8 stecke ich im Moment fest:

Sind oder waren Sie, ihr Ehegatte.... in den letzten 5 Jahren vor dieser Antragstellung a) im öffentlichen Dienst tätig?

Ich hab am 1.8.2008 eine Ausbildung bei der Stadt D. begonnen. Hab sie aber im April 09 abgebrochen. Nun bin ich in der 35 Woche Schwanger und fülle schonmal die Anträge so weit wie möglich aus.
Woher weiß ich den nun ob ich als Azubi im öffentlich Dienst war? Steht in meinen Ausbildungsunterlagen überhaupt nicht drin.
Und was hätte das für Auswirkungen?
Bin da echt überfragt aber vielleicht hat ja jemand von euch eine Antwort für mich.
Danke schonmal im Voraus.

LG

Tina

Beitrag von night_wish 25.05.10 - 13:21 Uhr

Mein Mann arbeitet im öffentlichen Dienst und wir beziehen das Kindergeld von der internen Familienkasse. Wird mit dem Gehalt überwiesen.

LG