nur ein EI für IUI über :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mariechen71 25.05.10 - 12:16 Uhr

Hallo .. jetzt sind von vier nur eins übrig geblieben, dass ca. 18 mm hat. Heute nachmittag rufen sie mich an und teilen mir mit, wie das weiter geht... !! Tja, da sind die chancen ja wohl gleich null, oder???
Ich weiß auch noch nicht, ob ich nen zweiten versuch starte..irgendwie häng ich gerade so ein bisschen durch..
Bin so ein schisser vor spritzen und dass ich sooooooo oft zum Blutabnehmen muss hätte ich nicht gedacht #zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter und irgendwie habe ich so ein scheiss gefühl, dass das eh nix wird.
Snief....
sorry fürs silopo

Beitrag von petra2105 25.05.10 - 13:14 Uhr

Hallo

Ich hatte bei meiner 2.IUI auch nur eine Ei und mein Arzt meinte ,lieber eins anstatt kein ei.
Leider war das Ergebniss nachher Negativ aber wir starten jetzt den 3.IUI Versuch.
Mach dir nicht so den Kopf jeder ist anders und ich drücke dir die daumen



Gruss Petra

Beitrag von redsea 25.05.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

für eine IUI reicht doch eines vollkommen aus. Im Gegenteil wenn es zwei sind oder sogar mehr wird die IUI oft abgebrochen aufgrund des Mehrlingsrisikos.

Ich habe immer nur einen Folli da ich nicht stimmuliere und bin auch schon mit einen Folli schwanger geworden.

LG

Beitrag von mariechen71 25.05.10 - 15:33 Uhr

ja danke, dann ist ja gut... ich dachte bei einem einzigen ist dass dann schon chance gleich null..
LG und viel glück weiterhin