Urlaub - getrennt ausgehen - normal ?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von *mitleserin* 25.05.10 - 12:20 Uhr

Guten Tag.

Ich lese normalerweise nur still mit, habe heute aber eine Frage.

Mein Mann und ich (mitte 30) sind nun schon 10 Jahre verheiratet. Haben jetzt eine kleine Krise hinter uns gebracht.

Jetzt haben wir 1 Woche gemeinsamen Urlaub.

Nun will er aber abends mit seinen Kumpels was machen.

Ich bin jetzt ein weinig sauer weil wir Urlaub haben und ich eigentlich dachte der Urlaub ist für uns da. Sonst habe ich wirklich nichts dagegen, aber eben weil wir Urlaub haben.

Sehe ich das zu eng ?

#danke

Beitrag von swety.k 25.05.10 - 12:22 Uhr

Hallo,

will er jeden Abend was mit seinen Kumpels machen oder nur einmal in dieser Urlaubswoche? Wenn's jeden Abend wäre, würde mich das nicht stören. Einmal fänd ich nicht schlimm, wenn Ihr nicht wegfahren wolltet oder so.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von *mitleserin* 25.05.10 - 12:25 Uhr

Achso, es wäre nur 1x/Woche

Beitrag von similia.similibus 25.05.10 - 12:31 Uhr

Mein Mann macht GERADE wenn er frei hat, was mit seinen Freunden, weil er dann am nächsten Tag ausschlafen kann. Wenn es nur ein Abend ist und nicht die ganze Woche, dann lass ihn doch. Mach doch an dem Abend auch was Schönes für dich, wozu er vielleicht keine Lust hätte?

LG
simsim

Beitrag von nick71 25.05.10 - 12:32 Uhr

Und wo ist dann das Problem?

Ihr habt in der einen Woche doch immer noch genug Zeit für euch.

Mal davon abgesehen: Hast du deinem Mann denn gesagt, dass du dir das anders vorgestellt hast? Hellsehen ist ein ein bisschen schwierig...

Beitrag von silk.stockings 25.05.10 - 12:40 Uhr

>>Wenn's jeden Abend wäre, würde mich das nicht stören.<<

#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von swety.k 25.05.10 - 12:49 Uhr

Tja .... so habt Ihr wenigstens was zu lachen gehabt.

;-)

Beitrag von similia.similibus 25.05.10 - 12:56 Uhr

Ein "freudscher" Versprecher? ;-)

Beitrag von pcp 25.05.10 - 12:36 Uhr

Ich finde schon daß Du das zu eng siehst, was spricht dagegen an dem Tag auch was mit Freundinnen zu machen?

Und den Rest des Urlaubs könnt ihr doch gemeinsam verbringen.

Beitrag von silk.stockings 25.05.10 - 12:40 Uhr

Gönn ihm den einen Abend.

Beitrag von *mitleserin* 25.05.10 - 12:46 Uhr

DAnke für die lieben Worte - sehe es wohl wirklich zu eng #schwitz

#sonne

Beitrag von clazwi 25.05.10 - 12:57 Uhr

Für mich wäre es eher "nicht normal", wenn wir alles gemeinsam machen "müssten".

Gelegentlich machen wir sogar getrennt Urlaub.

Vielleicht ist das der Grund unserer seit über 20 Jahre anhaltenden, stabilen, lebendigen und krisenerprobten Beziehung???

LG
Claudia