Obst nach Brei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von diva09 25.05.10 - 12:24 Uhr

Hallo!

Damit die Eisenaufnahme besser gewährleistet ist sollte man Obst als Nachtisch nach einem Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei anbieten.
Wenn sie aber als Nachmittagsbrei sowieso einen Obst-Getreide-Brei bekommt trotzdem noch?

LG Nadine

Beitrag von tragemama 25.05.10 - 12:30 Uhr

Ja, das soll zusammen aufgenommen werden. Ich gebe einen schluck Saft in den Gemüsebrei:-)

Beitrag von raevunge 25.05.10 - 12:52 Uhr

Schließe mich meiner Vorschreiberin an. Du kannst auch nen Löffel Obstmus in den Gemüsebrei geben.

Beitrag von kula100 25.05.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

ich mache immer wenn ich Fleisch zu dem Brei dazugebe einen Schuss Orangensaft dazu. Den habe ich in Eiswürfelbeutel eingefroren und kann den genau wie die anderen Sachen individuell auftauen. Du musst allerdings nicht einfrieren :-) Ich mach das nur weil mein Sohn über die Mumi darauf reagiert und ich den Saft deswegen im Moment nicht trinken kann :-) Im Fleisch hat er da allerdings keine Probleme mit.

lg kula100

Beitrag von toffiee 25.05.10 - 16:41 Uhr

meine beiden Zwerge bekommen nach ihrem Mittagsbrei immer noch ein paar Löffel Obstbrei