Sorry muss nochmal fragen...Namensfrage Junge

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von twilight2010 25.05.10 - 12:29 Uhr

Hallo,

hab hier schonmal gefragt, aber ich bin mir grad etwas unsicher was Jungennamen angehen.
Darf ich nochmal eure Meinung dazu hören, es sind ja auch immer wieder andere Online.

Was haltet Ihr von RAPHAEL?

Die meisten in meinem Umfeld finden Ihn schön. Ich weiß, uns muss er gefallen. Aber ich bin mir eben Unsicher.

Wir wollen keinen ausgefallenen Namen etc.
Was ganz normales, aber auch nichts, wie dann jeder 3. Junge heißt.

LG

Beitrag von nebelduft 25.05.10 - 12:33 Uhr

Ich finde ihn schön.

Beitrag von pepperlotta 25.05.10 - 12:40 Uhr

Schöner Name !
Ich kenne einen einzigen Raphael (Anfang 20) und trotzdem wirkt der Name nicht "weltfremd" oder abgehoben.

Beitrag von stephaniew. 25.05.10 - 12:49 Uhr

Ich finde den Namen nicht zu häufig und auch nicht irgendwie gewöhnungsbedürftig,
also richtig schön eben

Beitrag von engel83w 25.05.10 - 13:27 Uhr

also ich find den namen nicht gut. kenne einen raphael, der aber nur raffi genannt wird.. furchtbar

Beitrag von twilight2010 25.05.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

also Raffi finde ich auch furchtbar. Aber das ist ja mit vielen Namen so:

Z.b. Susanne-Susi, Alexander-Alex etc.

Finde ich auch schrecklich diese Abkürzungen, aber ich denke das ist immer, wie man es anfängt, sagt man immer nein, er heißt Raphael, dann ist er auch der Raphael und nicht der Raffi.
Auch erst recht wenn das Kind dann auch darauf wert legt Raphael genannt zu werden.

Beitrag von nicole1007 25.05.10 - 13:40 Uhr

HAllo,

sehr schöner Name!
Unser 2. Sohn wird auch Raphael heißen...

LG
Niole mit Raphael inside (31+1) und Joshua an der Hand (3,5 Jahre)

Beitrag von katjafloh 25.05.10 - 13:49 Uhr

Ich finde ihn schön. In unserer Umgebung kenne ich keinen einzigen Raphael.

LG Katja

Beitrag von firestone1980 25.05.10 - 14:01 Uhr

Schöner Name mit schöner Bedeutung - mich persönlich würde nur stören, dass man ihn so schlecht abkürzen kann - Rafi oder wie???

Beitrag von haseundmaus 25.05.10 - 14:02 Uhr

Hallo!

Also ich find ihn so schlecht nicht, aber für meine Ohren klingt er irgendwie aggressiv.

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8 Monate

Beitrag von thalia.81 25.05.10 - 16:40 Uhr

Mir gefällt der Name überhaupt nicht. Vor allem den geläufigen Spitznamen "Raphie" #schock

Beitrag von lilli24670 25.05.10 - 22:10 Uhr

Da stimme ich zu #pro

Beitrag von 1familie 25.05.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

ich finde den Namen schön.

LG

Beitrag von schneckerl_1 25.05.10 - 21:10 Uhr

Raphael ist ein wunderschöner Name!

Beitrag von olivia23 26.05.10 - 08:58 Uhr

Hallo,

ich weiß gar nicht warum sich manche Gedanken über eine eventuelle Abkürzung machen....

Mein Name ist Olivia und ich wurde NIE Oli genannt, und das obwohl es auf der Hand liegen würde....

Aber das habe ich schon als Kind nie zugelassen und mich durchgesetzt.

LG
Olivia