klarinette spielen in ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tiggggy 25.05.10 - 12:45 Uhr

hallo ihr!

ich habe mal eine frage: ich habe letzt woche erfahren, dass ich schwanger bin. obwohl ich es noch gar nicht richtig realisieren kann, freu ich mich. da es meine erste schwangerschaft ist, bin ich mit vielem gerade hilflos und habe viiiile fragen: eine zum Beispiel ist: kann man in der ss klarinette spielen? Mein frauenarzt sagte, dass das stützen und der "druck auf dem bauch" nicht das problem seien. eher das lange ausatmen, da dadurch ein sauerstoffmangel entsteht. was wisst ihr darüber? spielt er in der ss ein instrument?

danke für die antwort und uns eine gute zeit, LG tanja

Beitrag von fannyleo 25.05.10 - 12:50 Uhr

ich habe ib einem Chor gesungen selbst schwanger und da war jemand auch schwanger die hat noch sehr lange in ihrer Schwangerschaft klarinette gespiel. Du must halt schaun ob es mit der Luft passt.
Du wirst ja so ein größere KLuftvolumen haben. Habe ich auch durchs Querflöte spielen was auch kein Problem war und ist!
Lg Leo

Beitrag von dany2410 25.05.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

also natürlich kannst du spielen so lange es dir dabei gut geht!

ich habe vor ca 1,5 Monaten aufgehört mit dem Saxophon spielen.... aber einfach weil es mir zu anstrengend wurde mit der Luft... mein Zwerg ist ziemlich hoch gelegen und es war dann schon sehr schwer für mich zu spielen!!

aber meine musikkolleginen spielen alle so lange es spaß macht und es ihnen gut geht.. (eine freundin hat noc heinen Tag vor der Entbindung querflöte gespielt :-p )

lg Dany ET +2

Beitrag von kajana1 25.05.10 - 12:52 Uhr

#winke
ich bin sängerin und denke mal, dass die stütze beim klarinette spielen und singen das selbe bzw. ähnlich ist.
ich war jetzt nicht beim arzt aber ich handhabe es so, dass ich halt nicht mehr so lange trainiere und zwischen den übungen einfach kleine pausen einlege. bis jetzt klappts super und der kleinen hats nicht geschadet.
aber ich denke mit zunehmender kurzatmigkeit werde ich wohl eine gesangspause einlegen müssen#schwitz
aber is ja ne absehbare zeit und man weiss ja, wofür mans macht;-)
liebe grüße

Beitrag von bebibella 25.05.10 - 13:26 Uhr

sauerstoffmangel sollte kein problem sein, deine lunge ist doch trainiert und nimmt beim tiefen einatmen automatisch mehr sauerstoff auf.
viel spass weiterhin!

Beitrag von comiso76 21.09.10 - 21:34 Uhr

Hallo Tanja,

ich muss noch einmal auf den Beitrag zurück kommen. Wie geht es aktuell und spielst Du weiter Klarinette???

Ich habe das selbe Problem, aber mir hat der Dok das spielen untersagt...