ET -2 und Pilz eingefangen!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von prinzessin001 25.05.10 - 13:08 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,
ich könnte heute echt nur heulen. vor zwei Tagen war ET und nichts tut sich. Rein gar nichts. Kein Ziehen, keine Wehen, kein Schleimpropf abgang, gar nichts. Außer täglich 20 SMS und Anrufe ob ich denn immer noch da bin :-( Da kriegt man echt `ne Macke. Ich bin ja so schon angespannt, und dann dieses blöde Fragen noch. Mir ist echt zu heulen zu mute.

Und zu allem überfluss bekam ich gestern viel Ausfluß, der heute vormittag richtig viel war. Etwas gelblich-grün, krümelig, riecht aber überhaupt nicht. (entschuldigt bitte die Beschreibung) Kann ja nur ein Pilz sein :-[ Morgen muss ich eh zum Doc, aber trotzdem. Hatte das jemand von euch auch so kurz vor der Geburt? Und wenn ja, was wurde gemacht???

Ich bin euch dankbar über antworten.

LG Prinzessin, die heute nur am heulen ist#herzlich

Beitrag von jiny84 25.05.10 - 13:10 Uhr

Also ich hatte das damals kurz vor der Geburt auch,habe Carnifug benutzt,Zäpfchen und Salbe.
Mein Arzt meinte,bis zur Geburt MUSS es weg sein,denn ansonsten kanns bei der Geburt aufs Baby übertragen werden und wenns ganz schlimm ist,wird aus diesem Grund sogar ein KS gemacht nur um das Kind nicht anzustecken

Beitrag von haferfloeckchen 25.05.10 - 13:12 Uhr

Da kriegst du vermutlich sowas wie Kadefungin. Entweder Salbe oder Zäpfchen. Würde aber noch heute anfangen mit der Therapie, das dauert nämlich meist ne knappe Woche. Der Pilz muss ja ganz weg sein vor der Geburt.

Lg

Beitrag von jiny84 25.05.10 - 13:14 Uhr

ALso Carnifug ist ne 3 Tagestherapie, 3 Zäpfchen,die man Abends bevor man ins Bett geht rein tut und über Tag die Salbe
Kriegt man auch Rezeptfrei in der Apotheke kostet so um die 8 Euro.
Ist auch nicht schädlich fürs Baby,da es nicht in den Blutkreislauft kommt

Beitrag von virginiapool 25.05.10 - 13:48 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von muffin357 25.05.10 - 14:08 Uhr

hol dir schnellstmöglich salbe+zäpfchen, denn wenn es bei der geburt nicht weg ist, dann kriegst du antibiotika .... klar, es ist erprobt und schadet dem baby nicht, -aber man sollte es halt doch vermeiden, wenns geht, -- also wart nicht bis morgen, sondern ruf gleich an und sag dir, was du dir in der apo holen sollst (meist ist es kadefungin)

lg
tanja