Vitamintabletten. Wieso darf ich die nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cuha 25.05.10 - 13:23 Uhr

Hallo zusammen!

Habe mir heute bei Schlecker Kauvitamintabletten gekauft.
Es steht drauf, dass der Tagesbedarf der 13 wichtigsten vitamine enthalten ist.

Im Kleingedruckten steht:

Schwangere und Kinder unter 10 sollten auf den verzehr verzichten.

Weiß jemand wieso?
Ich kann mir nicht vorstellen, warum Vitamine nicht gut sein sollten.

Danke schonmal für eure Antworten und liebe Grüße,

Sina

Beitrag von jiny84 25.05.10 - 13:25 Uhr

Mein Arzt hat mir gesagt, da ist ein Vitamin drin,ich glaube es war Vitamin D,was,wenn du es überdosierst,Toxisch füs Kind sein kann.
Es gibt extra Vitamine für Schwangere von Centrum,die sind nur Schweineteuer

Beitrag von dominiksmami 25.05.10 - 13:26 Uhr

Huhu,

vielleicht ist die Zusammensetzung für Schwangere nicht gut?

Eventuell ist z.B. zuviel Vitamin A enthalten, denn der Bedarf daran steigt in der Schwangerschaft fast gar nicht an, eine Überdosierung wäre aber für das Kind gefährlich.

lg

Andrea

Beitrag von berry26 25.05.10 - 13:26 Uhr

Weil es keine SS-Vitamine sind und die Zusammensetzung nicht stimmt. Als Schwangere hast du eben einen anderen Bedarf!

Zudem sind Vitamintabletten generell nicht so unbedenklich wie oft propagiert wird. "Viel hilft eben nicht auch viel!"
Überdosierungen sind auch bei Vitaminen nicht immer ganz ohne.

Beitrag von erdwuermchen 25.05.10 - 13:31 Uhr

Vitamin A ist eins der Kritischen Vitamine, deshalb sollten Schwangere auch auf Innereien verzichten.

Frag aber am besten dein FA das nächste Mal und nimm die packung mit.

Du kannst dir ja mal den Spaß machen und versuchen im Drogeriemarkt was zu finden , wo nicht drin steht dass es Schwangere nicht dürfen.

Kaum was zu finden, denn die Firmen sichern sich damit ab. Am besten ist immer den FA fragen und der weiß was man nehmen darf.

LG
erdwürmchen