FG

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ricci70 25.05.10 - 13:25 Uhr

Hallo,
ich wäre heute Anfang 7.ssw und habe gestern nachmittag angefangen zu Bluten. Da ich noch nicht beim Frauenarzt war, weis ich nicht ob alles in Ordnung war. Ich wollte erst nächste Woche hin, weil man vorher ja noch nicht viel sieht. Bei meinen letzten Kindern war ich erst ab der 8-9 Woche beim Arzt und da war immer alles in Ordnung.
Nun blute ich wie wenn ich meine Mens hätte. Da ja eh nichts weiter gemacht wird, wollte ich nun abwarten bis die Blutung aufhört und dann mal nachschauen lassen.
Letztes Jahr hatte ich fast um die gleiche zeit auch eine Fehlgeburt. Aber da habe ich schon eine Woche nach dem positiven Test geblutet. Da war hinterher alles gut.
Ich habe gestern früh schon gemerkt das irgendetwas nicht stimmt, ich hatte so ein komisches Gefühl.
Wenn die Blutung schlagartig weniger wird oder sehr toll dann gehe ich natürlich sofort zum Arzt. Aber im Moment ist es normal wie meine Mens.

Denkt ihr ich kann der Natur vertrauen? Und wie lange hat man nach einer FG noch diese Schwangerschaftsbeschwerden? Letztes Jahr war das Brust ziehen schlagartig mit einsetzten der Blutung vorbei.

LG kleinruh

Beitrag von silberzwiebel12 25.05.10 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich kann gut nachvollziehen, wie Du Dich fühlst#liebdrueck. Habe auch 2 FG hinter mir (1. Nov.09 (6. SSW) und die 2. Ende März (7.SSW)). Bei der 1. hatte ich gar keine Anzeichen einer SS, aber von Anfang an kein gutes Gefühl.
Bei der 2. hatte ich hingegen die typischen Anzeichen - schlecht, schwindlig, müde, Spannen in der Brust - und einen Tag vorm Einsetzen der Blutungen war das alles wie weg geblasen. Meine Mens war auch nicht stärker als sonst. Mein FA, bei dem ich einen Tag vorher war, sagte mir schon, dass es wieder nicht gut aussieht. Nun hoffen wir, dass der 3. Anlauf endlich klappt. Wir üben schon seit fast 2 Jahren, haben allerdings eine gesunde Tochter, die mich durch ihr Lachen immer wieder aufbaut.

Drücke Dir die Daumen

LG
Chrissi mit Saskia und 2x #stern im Herzen