Prost

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peanutbutter 25.05.10 - 13:28 Uhr

#winke Mädels,

ich sag mal Prost...Trinke hier schon die 3. 500ml #tasse ...man soll ja vor dem ES schön viel trinken, da der Zervixschleim überwiegend aus Wasser besteht und er sich dann schön verflüssigt für die lieben #schwimmer

#augen

Beitrag von -mell1982 25.05.10 - 13:28 Uhr

Echt sollte man ist mir neu....

Beitrag von peanutbutter 25.05.10 - 13:32 Uhr

Der Zervixschleim besteht zu 92 bis 95% aus Wasser. In der fruchtbaren Phase erhöht sich der Wasseranteil auf bis zu 98%. Je höher der Wasseranteil ist, um so elastischer wird der Zervixschleim - seine Spinnbarkeit (und somit auch seine Fruchtbarkeit) erhöht sich deutlich. Achten Sie in der ersten Zyklushälfte bis zum Eisprung darauf, dass Sie viel trinken!

http://www.babyalltag.de/kinderwunsch/53-special-kinderwunsch-zervixschleim-temperatur-muttermund-der-weibliche-zyklus

Beitrag von vegro1978 25.05.10 - 13:45 Uhr

Hallo Peanut...
das les ich auch zum ersten Mal, sehr interessant....
Trinke immer mind. 2,5 Liter am Tag, eher 3 oder mehr und gehör trotzdem zu den "Wenigschleimern"....
Aber trotzdem gut zu wissen *g*
Lg, Vegro

Beitrag von peanutbutter 25.05.10 - 13:47 Uhr

Hallo,

ich trinke immer zu wenig...ich denke schaden kanns so oder so nicht, wenn ich ein bissl darauf achte mehr zu trinken...

Peanut