Hilfe! Kombikinderwagensuche

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von julis8 25.05.10 - 13:29 Uhr

hallo,

ich bin zwar noch etwas früh dran, habe aber schon mal im Internet nach Kinderwagen in Kombi gesucht.

Da bin ich auf die Seite von Stiftung Warentest gestoßen und war etwas schockiert von den Ergebnissen. Die meisten Wagen sind mit mangelhaft aus dem Rennen gegangen und die zwei die am Besten waren, haben auch nur mit befriedigend abgeschlossen.

Und die sind sehr teuer.

Was soll ich denn jetzt machen? Habt Ihr einen Tipp?

danke
lg
julis

Beitrag von golden_earring 25.05.10 - 13:46 Uhr

Wir haben uns für den Emmaljunga Duo Edge Combi entschieden #freu

Lg
Nina

Beitrag von katja240278 25.05.10 - 13:50 Uhr

Hallo,

wir haben den Mistral S mit der Vario-plus Tasche bestellt.

Gruss
Katja

Beitrag von canadia.und.baby. 25.05.10 - 13:52 Uhr

Wir haben den Teutonia Mistral S mit der Vario-plus Tasche , dieser ist nun seit November 09 im einsatz und ich möchte ihn nicht mehr hergeben!

Sehr schön wendig und auch leicht zu Handhaben!

Was die tests angeht , die meisten haben wegen des Regenverdeckes schlecht abgeschnitten ;)

Beitrag von rote-hexe 25.05.10 - 13:56 Uhr

HAllo,
wir haben den Hartan Racer S mit Softtasche und Handbremse und ich bin voll zufrieden.Ich bin in einen Babyladen gegangen und habe einfach verschieden Wagen Probe gefahren.Wichtiges Kriterium_der Wagen sollte in euer Auto passen.Und du musst wissen,ob du mehr in der Stadt oder auf dem Feld und Wald unterwegs bist...danach richtet sich die Bereifung und die Wendigkeit.Ich kann nur sagen-wir sind zufrieden mit HArtan,aber ich was soll ich auch anderes sagen-würde keinen anderen mehr kaufen wollen...

Beitrag von viofemme 25.05.10 - 14:02 Uhr

Auch aufgrund dieses Tests haben wir uns für den Bugaboo entschieden und haben diese Entscheidung noch nicht bereut. Er ist sowohl in der Stadt als auch auf Wald- und Wiesenwegen super!
Der teutonia und der Zerwika sind doch auch ok und nicht so teuer. Schaue sie dir doch mal an und überlege, wieweit sie deinen Ansprüchen gerecht werden. Ich würde ggf. einen guten gebrauchen einem schlechten neuen Kinderwagen auch vorziehen.

Beitrag von katjafloh 25.05.10 - 14:55 Uhr

Wir hatten einen Hartan Racer S mit Softtragetasche. Wir waren voll zufrieden damit.

LG Katja

Beitrag von anni1610 25.05.10 - 15:14 Uhr

Juhu, wir haben den Safty 1st. Roadmaster Set und sind gut mit dem Aufbau und so klar gekommen. Bei Amazon hat er bisher auch nur gute Kritik bekommen und war ein echtes Schnäppchen!!!

...mal schauen, wie es wird, wenn Würmchen drin liegt... #verliebt

Viel Erfolg noch bei deiner Suche! ;-)

Beitrag von wollschaf 25.05.10 - 16:33 Uhr

Wir haben den Trille Hippa,

sehr geräumig, da kann dein Baby lange drin liegen.
Der Wagen ist schön hoch, weg von allen Abgasen und geignet auch für größer gewachsene Menschen.

Schau doch mal:

http://www.daenischer-kinderladen.de

LG, Das Wollschaf

Beitrag von zwillinge2005 25.05.10 - 17:43 Uhr

Hallo,

wir haben den Teutonia Mistral S mit Softtragetasche.

Und mein Baby isst das Regenverdeck nicht, sondern wird gestillt - also finde ich die Testergebnisse nicht sooooo wichtig.

LG, Andrea