Wie lange greift Kündigungsschutz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiblue 25.05.10 - 13:39 Uhr

Gehe ab Mitte Sept in MuSchu und werde ein Jahr beim Baby bleiben.... so hab ichs mal zumindst vor.
Muss er mir meinen bisherigen ARbeitsplatz freihalten sozusagen bis ich wieder da bin bzw muss ich dann was anderes annehmen? Oder bis wann könnte er mich gar kündigen===???? D.- h. wie lange gilt der Kündigungsschutz???
Danke für Eure Hilfe!
#bla#winke

Beitrag von jahleena 25.05.10 - 13:52 Uhr

Gilt bis zum Ende der beantragten Elternzeit.
Wenn du 1 Jahr beantragst, entsprechend danach..

Danach dann deine ganz normalem KüFristen

Beitrag von cordulaklaus 25.05.10 - 14:26 Uhr

Hallo,

Kündigungsschutz gilt bis zum Ende der Elternzeit + Vertraglich festgelegte Kündigungsfrist.

Wenn Du aus der Elternzeit wieder kommst, hast Du Anspruch auf einen Job, nicht zwingend Deinen alten Job.
Wenn z.B. bei einem größeren Unternehmen Deine Filiale geschlossen wurde, kannst Du an einen anderen Standort kommen, auch einen Job mit geringerer Qualifikation ausführen.
Aber das Gehalt muss (auch bei geringeren Anforderungen/Qualifikation) das gleiche sein, mit allen tariflichen Zuschüssen, die es im Laufe Deiner Elternzeit gegeben hat.

Schöne Grüße