Entscheidung ist gefallen, weiterführende Schule

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von julie80 25.05.10 - 13:45 Uhr

Hallöchen,



hier nochmal der Link http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=6&tid=2644825

Herzlichen Dank an alle die mir aufmunternde Worte geschrieben haben.

Wir haben uns nun noch mit anderen zusammengesetzt und gestern abend eine Familienkonferenz einberufen und mit Lea viel geredet...

Wir haben uns entschlossen das wir es auf der Mädchenschule versuchen werden.

Ich hab Lea klar gemacht, das sie sich keinen Kopf machen braucht, und auch kein Versager o.ä. ist, wenn sie es nicht schaffen sollte. So wie es kommt, so ist es dann eben.

Aber ich hab Hoffnung und trau meiner Tochter das zu, denn ihr Wille ist enorm.

Heut hab ich noch bei unsere Stadtsansässigen Ergotherapeutin angerufen und ihr alles geschildert (das sie eine Wut auf die Lehrerin meiner Tochter hat, war nicht zu überhören). Morgen haben wir gleich einen Termin um zu schauen wie wir Lea mit der LRS helfen können.

Danke nochmal an alle.


Liebe Grüße Julie

Beitrag von diegute 25.05.10 - 17:11 Uhr

Hallo,

#klee und alles Gute!

Ich denke auch, dass es eine gute Entscheidung ist!

LG diegute