Meine Werte 36+4ssw es wird ein >Fetti

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von checkerbunnysbk 25.05.10 - 13:49 Uhr

ich war heut beim arzt...
ich hab 9kg zugenomm...

der wurm wiegt schon 3145gramm Ku 33cm und 51cm groß

er hat richtig dicke wangen

Beitrag von jahleena 25.05.10 - 13:50 Uhr

Das ist ja eine "liebevolle" Bezeichnung für dein Kind.

-- Fetti --

#kratz

Beitrag von checkerbunnysbk 25.05.10 - 13:54 Uhr

mein mann ist auch ein fetti....aber auf knuffige art,weil er halt soviel auf den rippen hat,aber der kleine sieht aus wie er und ist auch so dick und groß.

Beitrag von jahleena 25.05.10 - 13:58 Uhr

Für mich ist das ne Beleidigung. Für einen Erwachsenen und für ein kleines Kind erst recht.

Wenn ein Kind so in der Schule / Kindergarten genannt wird, kannst du dir sicher sein dass niemand daran irgendwas "knuffiges" findet.

Beitrag von yvivonni 25.05.10 - 14:03 Uhr

Dieses Kind ist noch nicht geboren, es wird keinen schaden davon tragen.#kratz

Beitrag von honeydew 25.05.10 - 13:54 Uhr

dacht ich mir auch grad... #klatsch

Beitrag von yvivonni 25.05.10 - 13:58 Uhr

Gibt mal wieder was zum aufregen, man kann sich wirklich an den Kopf fassen bei manchen.#aerger

Ich finde "fetti" niedlich.#verliebt

Ich habe meine immer Möpschen oder Moppel genannt, ja sie waren moppelig.:-p

LG Yvi;-)

Beitrag von jahleena 25.05.10 - 14:01 Uhr

moppelig ist charmant.
"Fett" ist abwertend...

Beitrag von yvivonni 25.05.10 - 14:15 Uhr

Es steht "Fetti" da, nicht Fett.:-p

Das "i" macht es niedlich und nicht abwertend.;-)

Beitrag von nadinefri 25.05.10 - 14:05 Uhr

Hi!

Verlass dich nicht auf die Werte... Hab 2 Gute Beispiele ;-)

Mein Sohn wurde am ein paar Stunden vor der Geburt auf 3700 gramm geschätzt, 2 Tage vorher beim FA auf 3400 gramm. Kopf beide male um die 35 cm.
Raus kam er mit 4920 gramm, 57 cm und 38ger Kopf!

Einer Freundin von mir wurde ein Kaiserschnitt angeraten da ihre Tochter auf etwa 4500 gramm geschätzt wurde und 56 cm haben sollte.
Tja, nach dem Kaiserschnitt war es doch nur ein " normales" Baby mit 3800 gramm und 53 cm..

Soviel zur Genauigkeit der US Geräte und es waren bei und bei ihr neue Geräte aus Krankenhäusern dabei ;-)

LG

Beitrag von mfrisch 25.05.10 - 14:10 Uhr

das ist echt zum auflippen hier mit diesen moralaposteln!!!

bestimmt liebt sie es nicht, weil er erst mal diät machen muss wenn es raus kommt! am besten bestellen wir schonmal das jugendamt. habt ihr nix besseres zu tun, als euch an so einem mist aufzuhängen?

das sind die übermuttis, die alles ach so richtig machen werden! sorry

dieses forum ist echt sinnvoll, wenn man hilfe braucht. aber man traut sich ja echt nicht wirklich alles zu fragen, weil man gleich fertig gemacht wird wegen einem mist!!!! genau von solchen frauen / (männern?)

Beitrag von checkerbunnysbk 25.05.10 - 14:13 Uhr

es gibt doch einfach nur menschen die den ganzen tag nichts zutun haben,als sich über sowas aufzuregen...
ihr habt echt lange weile...

Beitrag von channa1985 25.05.10 - 14:30 Uhr

das ist doch nicht böse von ihr gemeint . ich hab zu meiner auch öfter gesagt mein moppelchen hatte nen gewicht von 3840 gramm bei 52 cm......

man muss dich doch nciht an allen aufziehen

Beitrag von mausie47 25.05.10 - 14:30 Uhr

ich hab 9 Kilo zugenommen und bin erst in der 19. Woche !!
Freitag ist VU und ich bin schon "schwer" auf die Werte gespannt.

Ich finde Fetti auch süß. Ich nenne meine kleine etwas zu dick geratene Katze auch manchmal Fetti... Aber mit ganz viel Liebe :o)

Lasst Euch nich ärgern!

Liebe Grüße
Mausie 19.SSW#winke

Beitrag von catch-up 25.05.10 - 14:33 Uhr

hehe, ich find fetti gut! #rofl

Wird denn da nicht mal eingeleitet?