Bin ich nun alt oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sms711 25.05.10 - 13:59 Uhr

Hallo!

Erstmal: ich bin neu hier *g* Habe mich gerade angemeldet und bin total gespannt, ob die Eine oder Andere gleiche/ähnliche Probleme/Ängste ect hat.

Wir versuchen seit Mitte Februar diesen Jahres schwanger zu werden. Ich weiß, ist noch nicht lange. Aber ich bin nen ganz ungeduldiger Mensch, wenn ich was möchte, dann bitte schon gestern :-) Schrecklich, ich weiß. Aber so bin ich nun einmal.

Mein Problem/meine Angst ist mein Alter. Bin jetzt 37 Jahre alt, werde dieses Jahr noch 38! Mein Mann ist nen "junger Hüpfer", ganze 5 Jahre jünger als ich.

Meine Frauenärztin zählt mich zu den jungen Frauen. Aber was soll sie auch anderes sagen, wir sind in etwa gleich alt *g*

Wie seht Ihr das??? Kennt Ihr Frauen, die in meinem Alter ohne Probleme schwanger geworden sind????

Beitrag von anjolina 25.05.10 - 14:03 Uhr

hey...willkommen hier....
ich bin 38 und es ist langsam zeit sich in andere hände zu begeben...zum andrologen,sprich kiwuklinik...
ich bin dort auch in behandlung weil ich nicht mehr 25 bin und die biouhr wirklich tickt.....

Beitrag von annabella1970 25.05.10 - 14:04 Uhr

Du bist auf keinen Fall zu alt!!!! So ein Quatsch!!! LG

Beitrag von sms711 25.05.10 - 14:11 Uhr

@annabella

Danke! Aber man wird ja überall nur noch verrückt gemacht. Ab 35 ist man bei einigen ja eigentlich schon abgeschrieben :-(


@ anjolina!

Ich werde mir wohl noch 1/2 Jahr geben. Wenn es bis dahin nicht geklappt hat, dann werde ich mir auch Hilfe holen.

Beitrag von katze85 25.05.10 - 14:11 Uhr

Hallo

Ich bin 24 ber ich find nicht das du alt bist sondern auch jung

Beitrag von sms711 25.05.10 - 14:13 Uhr

@katze85
Danke!
Ich merke gerade, dass es eine sehr gute Idee war, mich hier anzumelden.
Es tut richtig gut nicht von allen Seiten nur Panikmache zu bekommen!

Beitrag von kika1973 25.05.10 - 14:20 Uhr

Hallo

ich bin auch 37 (wurde im märz 37) und ich erlitt letztes Jahr eine FG. Seit Februar sind wir auch wieder am üben.
Ich fühle mich nicht alt :-)
Mit mir ist soweit alles in Ordung darum werden wir weiterüben und hoffen, dass es bald funktioniert.
Manchmal wünsche ich mir , dass ich meinen Mann früher kennengelernt habe. Aber nun ist es so wie es ist und wir werden halt im reifen Alter schwanger werden :-)

LG


PS: übrigens kenne ich ein paar Frauen die sogar mit 39 und 40 problemlos schwanger wurden.

Beitrag von sms711 25.05.10 - 14:25 Uhr

Hallo kika!

Ich hab mir auch oft gewünscht, dass ich meinen Mann früher kennen gelernt hätte. Aber man weiß ja nie, wofür es gut ist. Außerdem ist mein Mann 5 Jahre jünger! Und der Kinderwunsch ist erst so im letzten Jahr bei ihm herangereift.....

Wenn ich so ganz zweifle halte ich mir vor Augen, dass ich mich nicht alt fühle, mich vom Aussehen jeder auf ca 30 schätzt, ich mich viel an der frischen Luft bewege und mein Mann darüber hinaus noch Vegetarier ist ;-)

Das stärkt!!!!

Beitrag von kika1973 25.05.10 - 14:28 Uhr

mach dir keine Sorgen, sonst wird es schwierig schwanger zu werden ! Wenn der Kopf nicht frei ist dann geht es meistens nicht....

Willst du ein Kind ? Dann liegt dir ja nichts mehr im Wege....

Beitrag von nike1972 25.05.10 - 14:24 Uhr

*fingerheb* ICH! #winke
ich werde auch dieses Jahr 38 und bin ganz frisch schwanger. Geklappt hat's im 5. ÜZ , aber ich muss zugeben, ich bin da wie du; wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, muss es sofort sein. Ich war schon nach dem 4.ÜZ soweit, in eine Kiwu Klinik zu gehen, obwohl ich wusste das das QUatsch war.
Vor lauter "es klappt ja eh wieder nicht", haben wir das mit dem "Bienchensetzen" um die richtige Zeit diesen Monat auch sehr knapp gehalten :-).
Nur ein Versuch, aber ein Treffer - was will man mehr #verliebt
Wünsch dir alles Gute und viel Spass beim Üben!
Nike

Beitrag von sms711 25.05.10 - 14:29 Uhr

Hallo nike!

Glückwunsch. Oh, ich freu mich für Dich! Ich drücke ganz, ganz feste die Daumen, dass es eine tolle Schwangerschaft wird.

Da mein Zyklus noch unregelmäßig ist ( 30/29/25) weiß ich nie genau, wann der richtige Tag ist. Also "üben" wir halt öfter ;-)

Heute wäre Einnistung beim 25 Tage-Zyklus. Mal schauen........

Beitrag von yannicsun 25.05.10 - 14:26 Uhr

Hallo,
erst mal, du bist doch nicht alt.... ;-)

Ich bin auch 37. Werde auch in diesem Jahr 38. Wir sind noch am überlegen ob wir wirklich noch ein 3. Kind möchten. Mein 1. habe ich mit 26 bekommen, mein 2. mit 36.
Aber ich habe Vorbilder. Meine Mutter war beim 1. 39 und beim 2. 44 und meine Schwester beim 1. 38, fast 39 und beim 2. 41.
Ich denke, es ist nicht zu spät und du bist auch nicht alt. Es gibt hier viel junge Frauen, bei denen klappt es auch nicht gleich. Ob es bei uns schnell geklappt hat, weiss ich nicht. Wir haben keins der Kinder geplant. Ich weiss aber auch, wenn ich noch eins möchte, dann muss ich es bald angehen, denn man weiss ja nie wie lange es dauert.
LG Yannicsun

Beitrag von nike1972 25.05.10 - 14:26 Uhr

PS: bei meiner ersten SS war ich 33 und meine Frauenärztin meinte damals, ich sei eine der jüngsten Schwangeren in Ihrer praxis ....
Also: nicht die Flinte ins Korn werfen!

Beitrag von juliap88 25.05.10 - 14:37 Uhr

Hey,

also das mit dem ungeduldig sein kenne ich nur zu gut! Ich bin genau so!;-) Ist echt schlimm, aber man kanns ja nicht ändern...hab auch gerad erst meine Pille abgesetzt und wäre schon enttäuscht wenns beim ersten Versuch nicht klappt...:-(

Und zu deiner Frage, ich finde auch nicht dass du zu alt bist! Da würde ich mir keinen kopf drum machen!

Also dann viel Glück dass es schnell klappt #klee

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von sms711 25.05.10 - 17:54 Uhr

Ich war auch sehr geschockt über die Wucht, mit der mich meine Enttäuschung getroffen hat. Habe 2 mal morgens im bad gestanden und geweint. Auch im Büro musste ich mich in die Toilette zurück ziehen, weil ich weinen musste. Unglaublich! Beim letzten Mal war es Sonntag und mein Mann war bei mir. Das hat geholfen und ich habe mir vorgenommen, mich nicht mehr total fertig zu machen sondern einfach laut "schei**" zu sagen und dann locker zu bleiben.
Ich hoffe, dass es klappt ;-)

Beitrag von crabby 25.05.10 - 15:57 Uhr

ja, du bist steinalt *lach*

schau mal in meiner VK vorbei

Lg
Crabby

Beitrag von inkaberit 25.05.10 - 17:00 Uhr

Hallo :-)


Hab gerade ein bißchen im KiWu-Forum gestöbert und hab' deinen Beitrag gelesen.

Natürlich bist du nicht zu alt !!! Ich habe mein 1. Kind mit 27 bekommen, beim 2. war ich 35 und jetzt kommt in (hoffentlich) 4-5 Wochen Baby Nr. 3....und das trotz Verhütung #augen Es hat sich einfach an der Spirale vorbei geschmuggelt :-)

Also wird das bei dir natürlich "funktionieren" !!!

Ich wünsche dir/euch viel Glück und Erfolg beim schwanger werden #klee

Liebe Grüße

Inka 35. SSW

Beitrag von sms711 25.05.10 - 17:58 Uhr

Oh, ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass Nr. 3 pünklich und locker auf die Welt kommt! Aber wer sich an ner Spirale vorbeischmuggelt schafft den Start in das Leben bestimmt mit links ;-)
Ich werde versuchen etwas lockerer zu sein. Wenn man zu verkrampft an die "Sache" herangeht, dann kann das ja wohl auch nicht klappen. Hoffentlich klappt´s!

LG
SMS

Beitrag von evelie 25.05.10 - 18:17 Uhr

bin auch 38 jahre, habe einen 13 jahre alten sohn.
ich sag die eines:
"wir sind nicht zu alt!!!!!!!!!"
bin dzt. in der üz3 und ich rechne - wenn auch nicht gerne - damit, dass es länger dauern wird, bis es "einschlägt".
natürlich wäre ich lieber heute schwanger als morgen, aber wie heißt es so schön:
>>gut ding, braucht weile<< (wenn auch nicht zu lange!;-)
vielleicht überholst du mich ja noch mit dem forumbeitrag: schwanger!

Beitrag von sms711 26.05.10 - 07:02 Uhr

Hallo!

Ich habe meinen Mann auch gesagt, dass wir vielleicht lange, lange Zeit trainieren müssen ;-). Dennoch habe ich insgeheim die Hoffnung gehabt, dass es doch flotter geht.

Mal abwarten. Bis jetzt ist mein FÄ noch total locker :-D

Beitrag von evelie 26.05.10 - 08:40 Uhr

das wünschen wir uns das alle!
wenn es nur realität werden würde ...
#liebdrueck eve