Oh Mann..., absolutes Silopo..., Gedanken hab`ich..., echt komisch...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von belebice 25.05.10 - 14:09 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich muß gerade darüber nachdenken, wie es wäre, noch ein Baby zu bekommen!? Ich habe doch nun bereits drei Kinder und ertappe mich tatsächlich bei dem WUnsch noch ein viertes Kind zu wollen#schock. Bin deshalb n bissel durch den WInd, weil ich mir während der Ss immer wieder sagte..., soooo, dass ist jetzt die Krönung des Ganzen..., nu is`Ende im Gelände. Aber je weiter die Zeit verstreicht, desto weniger kann ich mir vorstellen, dass Leni jetzt quasi als *EINZELKIND* (die anderen sind ja schon soooooooo groß) aufwachsen MUSS/SOLL. Ebenso fällt es mir einfach schwer zu glauben, dass in mir nie wieder ein Baby heranwachsen soll?! Das ist so faszinierend und schön schwanger zu sein (was ich WÄHREND der letzten Ss aber garnicht immer so empfunden habe). Was ist nur los mit mir?!?!? Liegts an der biologischen Uhr? An der süßen Leni? An den großen Mädelz und daran zu sehen, wie eigenständig und toll sie sind?


Oh Manno#hicks

Beitrag von angie1975 25.05.10 - 14:12 Uhr

hallo,

deine kinder sind immer nur 1 jahr älter als meine ;-)

leonie wächst auch praktisch als einzelkind auf..

hab auch schon öfter an ein 4. kind gedacht.. kann es mir auch nicht vorstellen nie wieder die tritte im bauch zu spüren...

aber werde ja auch schon 35 und denke das es die biologische uhr ist die bei uns tickt

lg angela

Beitrag von belebice 25.05.10 - 18:57 Uhr

Únd..., werdet ihr denn nochmals in die Planung gehen...?


Lg

Beitrag von biggi23 25.05.10 - 14:13 Uhr

ich versteh dich gut. es liegt vielleicht daran das das erste lebensjahr so schnell vorbei geht. vorallem wenn man mal bedenkt was die kleinen leisten. erst krabbel, sitzen und auch bald laufen, sprich sie werden selbständiger und brauchen die mama nicht mehr so sehr wie am anfang.
da kann schnell wieder der wunsch nach einem baby kommen.

ich wollte auch kein drittes kind aber jetzt wo mein zwerg schon fast 11 monate alt wird da kommt hin und wieder der gedanke an ein drittes kind. auch wenn mein mann absolut dagegen ist :-(

lg biggi

Beitrag von belebice 25.05.10 - 18:58 Uhr

Hach ja, die Zeit vergeht wirklich sooo schnell. Bei den beiden großen habe ich das garnicht soooo intensiv erlebt?! LAg es daran, dass ich noch jünger war, anders wahrgenommen habe?! Ich weiß es nicht. Vielleicht lässt sich dein Mann ja umstimmen;-)

Beitrag von traumkinder 25.05.10 - 15:58 Uhr

ihr seid so süüüüüüüüüüüüüüß!!!!!!! #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

ich hör noch nichts "ticken" - wie ihr es so schön vormuliert!!

Hey mamis :-D ihr seid mit leib und seele mamis, warum also nicht noch ein 4. oder 5. baby!! alter ist doch sch... egal, solange es finanziell klappt und kein kind benachteiligt wird (was ich mir bei euch aber definitiv nicht vorstellen kann!!) - immer zu!!!

wo ich definitiv dagegen bin: hartz4 und der spruch "ich hab 7 kinder, brauch also nicht arbeiten gehen - denn ich habe für den staat schon genug getan!" also da geht mir wirklich die galle hoch!! denn das einizge was die getan haben ist noch mehr hartz 4 empfänger in die welt gesetzt zu haben...

sorry, aber das musste jetzt mal sein!!!

ich wünsche euch eine schöne 4. oder wie vielte SS und drücke euch ganz herzlich!!!

alles gute und nur weiter so!!! wir brauchen KINDER #sonne

Beitrag von belebice 25.05.10 - 18:55 Uhr

#hicks#hicks#hicksn aklar, finanziell MUSS das alles abgesichert sein, wäre es auch#schein. Natürlich müßte man dann den Gürtel zunächst mal n bissel enger schnallen;-), aber wenn ich darüber nachdenke, wofür wir das täten #verliebt. Ach jaaaaaaa..., mal gucken, was mein Scahtzi so dazu sagt *kicher*. Der ist übrigens auch schon Opa..., er hat nämlich schon nen Sohn aus vorangegangener Beziehung der schon 21 Jahre alt ist....., joa und der hat 7 Wochen nachdem unserer kleine Leni zur Welt kam, ne kleine Mia bekommen, schon witzig. Vielleicht ist der Wunsch bei mir ja auch so arg groß, weil ich selber keine Geschwister habe, mein Mann ebenso nicht#schmoll, wir haben somit eine wirklich sehr kleine Familie. Seine Eltern sind auch schon tot und mein Dad leider auch schon lange, es lebt nur noch meine Mama und die Oma meines Mannes und natürlich ein Großteil meiner Tanten und Onkel, mit denen ich aber halt nicht so engen Kontakt habe;-)



GlG Bianca