*silopo ACHTUNG LANG *traurig bin *schnief

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow-91 25.05.10 - 14:25 Uhr

Hey Mädels,

über das Pfingswochenende hatten mein Freund(Kumi) und ich seine beste Freundin zu Besuch. Abend saß dann jeder an seinem PC, ich an meinem Laptop, Kumi an ihrem und mein Freund an seinem PC. Obwojl wir in einem Raum saßen haben wir per ICQ geschrieben, nur aus Spaß.
Wir haben uns einfach lustige Bilder und Sprüche geschickt. ABer auf einmal fingen die beiden an wie wild zu texten, woraufhun ich meinen Freund fragte was sie denn schreiben würden. Dazu muss ich sagen dass ich schon immer eifersüchtig auf Kumi war obwohl ich weiß dass da nie Interesse bestand. Mein Freund meinte nur das sie NIX wichtiges schreiben würden und wimmelte mich ab.
Heute bin ich allein zu hause und da mein Freund nicht mit mir über seine Probleme spricht sondern mit Kumi, habe ich im ICQ auf seinem PC nachgeschaut was sie nun geschrieben haben, ich weiß dass das nicht in Ordnung ist, ich wusste mir aber nicht zu helfen.
Und mein Verdacht bewahrheitete sich, er heulte sich bei ihr über mich aus.
Er schrieb ihr dass ich seit dem das Baby unterwegs ist anstrengend geworden bin. Und das er deswegen schon augegeben hat japanisch zu lernen. Normalerweise setzt er sich abends in die Küche und lernt. Laut seiner Aussage kommt er wegen mir nicht mehr dazu weil ich ihn immer rufen würde.
Wenn ich ihn imme gefragt hab ob ich mich verändert hab, meinte er immer ich währe wie vorher und ich habe ihm geglaubt. Ich dachte immer wir reden ehrlich mit einander.
Auch wenn ihr jetzt sicher denkt dass ich übertreibe, aber für mich ist das schlimm.
Als ich ihm dann heute eine SMS schrieb in der ich mich dafür entschuldigt hab das ich anstrengend bin, antwortete er dass ich nicht anstrengend bin. Warum ist er nicht ehrlcih zu mir und sagt es mir nicht einfach dass ich komplizierter geworden bin. Ich bin von naturaus kein einfacher Mensch. Und das macht mir Angst, denn wie hält er das auch wenn ich jetzt noch schlimmer bin!?

SRY fürs #bla #bla
aber dass musste mal raus

LG Stephie (8+5)

Beitrag von shadow-91 25.05.10 - 14:27 Uhr

hab mich verschrieben,
die beste Freundin von meinem Freund heißt Kumi

Beitrag von brina2410 25.05.10 - 14:38 Uhr

#winke hey:-)
Fühl Dich mal gedrückt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!#liebdrueck
Also ich kann dich da voll und ganz verstehen. Ich denke das Du einfach mal mit Ihm redest ganz in ruhe. Männer sind manchmal so:-) Sie haben dann wohl Angst uns weh zutun!Ich merke das bei meinem manchmal schon das er angekratzt ist und wenn ich Ihn drauf anspreche dann sagt er auch alles gut.

ICh hoffe das du mit iHm reden kannst das es wieder leichter ums Herz ist.

gglg #liebdrueck

Brini

Beitrag von bananas 25.05.10 - 14:43 Uhr

hi,


okay, erstmal:schwangere sind anstrengend wie sonst was ;-)

Ich nehme mal ganz stark an, dass er dir einfach nicht weh tuen will oder wie auch immer.
Er wird dir nicht sagen "schatz weißte was? ich find dich total anstrengend"
Wie ich gerade in deiner VK gesehen habe, war euer Wurm geplant.
Er wollte das Baby also genauso wie du.
Ich schätze es jetzt einfach so ein, dass er es dir gerne Recht machen würde und alles für dich tut um dich glücklich zu stimmen.

Das er sich bei Kumi ausheult - ja- dann ist das halt so, sieh es mal anders : er möchte dich mit seinen gefühlen nicht belasten oder dir ein schlechtes gewissen machen (was du scheinbar hast ;-) )
ES IST HALT SO!
Gib ihm abends doch einfach mal ne Stunde Zeit, ich schätze mal, eine Stunde wirst sehr gut allein zurecht kommen.
Ich musste die ganze Nacht und den halben Tag auf meinen Schatz verzichten wegen seiner Arbeit...
das geht alles ;-)


liebe grüße und nicht so traurig sein!


Bananas

Beitrag von sanne1978 25.05.10 - 14:36 Uhr

Hey ,

weisst du - vielleicht ist es ja so , dass es ihn zwar stört ,aber nicht so extrem und er versteht es aufgrund deiner Hormone ...

Jeder hat doch das recht sich einmal bei seinem Freund oder seiner Freundin auszuweinen und über den Partner zu "lästern" . Das machen wir doch alle . Du hier ja gerade auch ;-) .

Aber dennoch ist es kein Grund eventuell dem Partner eine "Grundsatzdiskussion" anzuhängen , sondern ,man möchte sich einfach nur mal bei jemand anderen ausheulen und dann ist es auch gut .

Bei uns zuhause ist es auch oft schwierig , und ich versuche dann mich in meinen Mann zu denken und die Situation umzudrehen . Wie würde dein Freund es z.B finden , wenn er diesen Threat finden würde ?

Eine SMS von Dir zeigt für ihn doch sicherlich , dass du es weisst dass du anstrengender geworden bist und kann es verstehen -sicherlich nicht verstehen kann er dass du seinen ICQ Verlauf kontrollierst , da würde er ausflippen und zwar zu Recht . Wobei ich eventuell auch nachgeguckt hätte, wenn ich immer eifersüchtig wäre . Aber das würde ich dann mal dazu nutzen , auf meinen Vorteil hin zu reagieren und nicht es ihm vorzuhalten .

LG

Beitrag von akak 25.05.10 - 14:42 Uhr

...naja, wenn du schon weißt, was das Problem Deines Freundes mit Dir ist, dann überprüfe das doch einfach noch einmal und noch einmal an Dir selbst und ziehe ggf. die richtigen Schlüsse daraus. Vielleicht ist es in Ordnung, wie du bist und dich verhalten tust. Vielleicht wäre es aber auch angebracht mal ein paar Gänge runter zu schalten und was zu ändern. Das kann ich nicht beurteilen - also überprüfe Dich und Deine Handlungen.

Jetzt sticheln und ihn animieren, noch dazu per SMS, etwas dazu zu äußern dürfte über kurz oder lang zu richtigen Streß zwischen Euch führen. Entweder fair und ordentlich miteinander Auge in Auge sprechen und Lösungen suchen, oder es lassen und ggf. anders verhalten. Wenn Dein Mann Japanisch lernt, dann ist das doch eine tolle Herausforderung. Wenn Du merkst, dass er wieder am Lernen ist, dann lass ihn doch in Ruhe lernen, nimm dir eine Schüssel Futter mit und pflanz Dich leise vor den Fernseher, den Rechner oder bereite was fürs Baby vor, ohne ihn ständig etwas zu fragen - wäre das nicht in Ordnung?
Anke