meine kleine sis

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von tiffi1983 25.05.10 - 14:38 Uhr

hallo

ich möchte heute eine #kerze anzünden für meine kleine sis

verena ist vor fast 6 jahren ganz plötzlich und unerwartet an einer herzmuskelentzündung verstorben.

heute wäre ihr 25. geburtstag!!!

meine liebe kleine zora ich liebe und vermisse dich jeden tag!!!#kuss

traurige grüße tiffi

Beitrag von twins-08 25.05.10 - 15:14 Uhr

#kerze

Beitrag von nicola_noah 25.05.10 - 15:26 Uhr

#kerze

Beitrag von mona98 25.05.10 - 17:05 Uhr

Hallo Tiffi!!#liebdrueck
Da wird wohl heute eine RIESENFEIER im Himmel stattfinden#fest#torte#paket
Ich kann Dich so gut verstehen....
Unsere Marijke starb vor gut fünf Jahren bei einem Verkehrsunfall...sie würde ebenfalls am 28.Juni 25Jahre alt.....Sie fehlt jeden Tag...jede Minute,,,
Vielleicht haben die beiden im Himmel ja Freundschaft geschlossen;-)
Wir "feiern" jeden ihrer Geburtstage ,ein paar treue Freundinnen kommen dann und wir gehen gemeinsam zum Friedhof.Ich freue mich über jeden ,der sie nicht vergessen hat.
Was macht ihr an einem solchen Tag??Ich schicke Euch ein großes Kraftpaket...
Unseren Engeln geht es gut da oben ,da bin ich mir sicher.
Sie ist dir ganz nah ,heute ganz besonders:-)
Marijkes jüngere schwester Mona (12J) ist ihr so unbeschreiblich ähnlich und sie vermisst ihre schwester auch so sehr...da ist eine ganz besondere Verbindung!!
Alles ,alles Gute für Euch!!!! Mona#liebdrueck

Beitrag von motte1986 25.05.10 - 19:09 Uhr

das finde ich ja mal total cool, dass ihre freundinnen immer noch kommen!!!!

oft wird ja nach einem jahr alles vergessen....

lg

Beitrag von mona98 25.05.10 - 20:35 Uhr

Hallo!!
Ja ,das ist wirklich "cool";-).
Marijkes Todestag und ihr Geburtstag liegen genau sechs Monate auseinander und diese beiden Tage bleiben für Marijke.Letztes jahr im DEzember ,an ihrem Todestag ,hatte ich ein wenig Sorge,fünf Jahre waren rum ,dass sie vielleicht doch nicht kommen,aber es waren sooo viele da!!Den ganzen Tag waren Leute da ,wir sind zum Friedhof gegangen ,haben von Marijke erzählt....Die Mädchen erzählen was sie so machen,das tut mir so gut!!Marijkes Grab ist an diesen Tagen voll mit Kerzen und Blumen und spät abends sieht das wunderschön aus....auch wenn der Anlaß so traurig ist.
So viele Dinge erinnern an Marijke ,sie wird nie vergessen!!
Liebe grüße Mona

Beitrag von chaosotto0807 25.05.10 - 19:35 Uhr

>>>Ich freue mich über jeden ,der sie nicht vergessen hat.<<<

das finde ich total schön...meine mama war war sehr krank...krebs....und von da an zogen sich immer mehr "freunde" zurück...wie mir mein vater erzählte....von daher bin ich positiv sprachlos, dass es bei euch noch freundinnen gibt, die eure tochter nicht vergessen haben.

#liebdrueck mareike

Beitrag von mona98 25.05.10 - 20:48 Uhr

Hallo Mareike!:-D
Marijke mußte ihren Namen immer buchstabieren ,das hat sie total genervt!
Das Thema Tod läßt viele sprachlos werden:-(.Wir haben auch diese ERfahrung machen müssen,dass sich "Freundschaften" irgendwie auflösten ,wir uns nichts mehr zu sagen hatten:-(,aber um diese Leute ist es nicht schade!!Aber wir haben auch wirklich gute FReunde,die für uns da waren und es immer noch sind!! Die mir immer noch stundenlang zuhören würden ,wenn ich von Marijke erzählen möchte .Die uns und unsere Trauer respektieren!!
Es müssen doch nicht viele Menschen sein ,ein paar die mit Euch liebevoll an Deine Mama denken ,das ist doch genug.Die ehrlich mitfühlen und für Dich da sind ,die gibt es doch bestimmt ,oder?Wir erzählen immer viel von Marijke und so bleibt sie bei uns......
ES sind drei von ihren Freundinnen die wirklich immer an diesen Tagen kommen und sich dann auch die Zeit nehmen ,obwohl sie auch viel um die Ohren haben.Marijke ist bestimmt ganz stolz im Himmel solche FReunde zu haben!Du siehst ,ich könnte stundenlang von ihr erzählen#verliebt....meiner großen Tochter

Beitrag von tiffi1983 26.05.10 - 11:06 Uhr

liebe mona

ich habe so kitschig es klingt einen kuchen gebacken und eine kerze angezündet die den ganzen tag brannte...und am nachmittag fotos geschaut mit meinem mann und meinen beiden kleinen und ihnen erzählt wie meine kleine sis war und das sie nun im himmel ist und ihr ganz besonderer schutzengel ist!
der friedhof ist mir leider ein graus...ich denke an andere orten an sie!

das kraftpaket gebe ich gern zurück denn ihr braucht es so dringend wie wir!

vielen dank für deine herzlichen worte das tut sehr gut!

alles liebe für dich und deine familie #liebdrueck

Beitrag von muckelchen-2008 28.05.10 - 23:55 Uhr

Hallo Tiffi,

ich finde es nicht kitschig, sondern eine wunderschöne Geste. Denn genau das hättet ihr auch gemacht, wenn sie bei euch wäre.

Ich backe auch jedes Jahr am 4. Februar einen Kuchen für meine kleine Tochter, denn sie gehört immer noch dazu und das wird so bleiben.

Mit dem Friedhof ist es immer so eine Sache. Ich habe Tage, da brauche ich es ganz dringend und muss dorthin, aber oft kann ich es einfach nicht.
Mein Sohn geht gerne zu seiner großen Schwester, er kennt den Weg mit seinen fast 2 Jahren schon ganz genau und geht gezielt zu ihr. Das ist so süß anzusehen, aber gleichzeitig so traurig, weil ich sie niemals zusammensehen werde.

Ich drücke dich ganz lieb und schicke dir zwar spät, aber trotzdem ein riesen Kraftpaket.

Liebe Grüße #liebdrueck

Alina

Beitrag von chaosotto0807 25.05.10 - 19:36 Uhr

happy birthday verena #kerze#herzlich#blume#liebdrueck

Beitrag von tiffi1983 26.05.10 - 10:57 Uhr

danke für die leiben antworten auf meinen beitrag!!!