welche dampfbügelstation würdet ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von ohneplan 25.05.10 - 14:57 Uhr

hallo zusammen

welche dampfbügelstation würdet ihr empfehlen? ich brauch eine und hab noch so gar keine erfahrung :(

danke euch!

Beitrag von binnurich 25.05.10 - 16:36 Uhr

keine, ich habe mal einen Test gesehen, was die Dinger an Strom fressen, seither bügel ich lieber wieder normal

also wenn du eine kaufen willst, achte auf den Stromverbrauch

Beitrag von blondesgift81 25.05.10 - 21:15 Uhr

Huhu,
vor 6 Jahren hab ich mir mal eine vom Lidl geholt. Die hat gute 4 Jahre gehalten (ich bügel eigentlich jeden Tag, muss ich dazusagen)
Als die kaputt war hab ich mir eine vom Aldi geholt. Die hat ganze 2 Wochen gehalten und war auch vom Eisen an sich (also Griff etc.) nicht so schön wie die von Lidl.

Bei Lidl gab es seit irgendwie 1,5 Jahren keine mehr und somit hab ich mir die von Lild bei ebay geholt.

Ist die Marke SGR und ich bin suuper zufrieden!!!

LG
Mary

Beitrag von elsa345 25.05.10 - 22:12 Uhr

Bosch TDS2530
Habe ich seit Jahren und möchte sie um nichts missen. Natürlich verbrauchen die Dinger mehr Strom als ein Dampfbügeleisen, aber man bügelt auch nur die Hälfte der Zeit. Ausserdem hat meine Station 2400W und ein gutes Bügeleisen hat auch mind. 2000W, also wirklich unerheblich. Ausser Du bügelst 20h pro Tag, dann sollte man nachrechnen. :-p