Mein Zyklusblatt - Ist da alles soweit in Ordnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von coralie. 25.05.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/865220/512151

Bei uns besteht seit Mitte vergangenen Jahres Kinderwunsch. Leider ging es direkt sehr holprig los, mit einem Zyklus, der gar nicht mehr enden wollte, und in dem ich offenbar auch keinen Eisprung hatte. Nach einigen Untersuchungen wurde dann bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, PCO stand im Raum. Nun sind meine Zyklen seit medikamentöser Behandlung immer kürzer geworden. Der letzte war jedoch wieder etwas länger, weshalb meine FÄ mir sagte, dass ich wohl wieder keinen Eisprung hatte. Dies konnte sie mir jedoch nicht am Ultraschall "beweisen".

Nun wollte ich einfach mal von euch wissen, ob meine Kurve vom aktuellen Zyklus so "normal" ist (bis auf die Länge) und ich mir Hoffnungen machen kann.

Das wäre toll.

Coralie

Beitrag von sanni16o4 25.05.10 - 15:50 Uhr

Sieht sehr nach ES+4 aus... Wenn die Tempi weiterhin oben bleibt, war das dein ES :) Bienchen sitzen auch .. passt doch! #huepf
Viel Glück! #klee