Seitenstechen! Wie ist das zu deuten??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luzio 25.05.10 - 15:33 Uhr


War heute mit meiner Kleinen einkaufen und hatte komisches stechen in rechter Seite.:-[.War vor paar Tagen schon mal und ging dann auch wieder weg.Hab dann irgendwie das Gefühl kaum vom Fleck zu kommen..Ist aber nur beim laufen...#kratz Hat das eventuell noch wer von euch?Kannte das aus meinen bisherigen Schwangerschaften nicht..

LG Luzio

Beitrag von berry26 25.05.10 - 15:36 Uhr

Ich kenne dieses Stechen auch. Passiert immer dann wenn ich mich "unglücklich" bewege. Das sticht höllisch und mir bleibt immer kurz die Luft weg. Nach 1-2 Minuten ist es als wäre nie etwas gewesen.
Das sind jedenfalls die Mutterbänder lt. Hebamme und FA.

LG

Judith

Beitrag von cindy1973 25.05.10 - 15:47 Uhr

Hallo Luzio,

ja kenne ich auch nur zu gut !!! Sind auf jeden Fall die Mutterbänder #hicks

Nichts dramatisches also.....

Alles Gute

Cindy#herzlich

Beitrag von fabli 25.05.10 - 18:20 Uhr

Hi,

hab das auch gehabt und bin zum Arzt. Nachem er alles untersucht hat und alles in Ordnung war, meinte er, dass der Schmerzen sich durchaus durch die veränderte Verdauung ergeben kann #hicks
Ich hatte Verstopfung usw., esse aber jetzt regelmäßig Leinsamen und Magnesium und jetzt ist alles wieder ok #huepf

Mach dir aber keine Sorgen, ist nichts schlimmes!

Beitrag von luzio 25.05.10 - 19:38 Uhr

Hi Mädels...

Vielen dank euch...#winke