Pflanzenkenner! Wie heißt diese Pflanze?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von lostie 25.05.10 - 15:49 Uhr

#winke

Mein Sohn soll für die Schule ein Herbarium anlegen. Dazu haben wir bereits im letzten Spätsommer einige Pflanzen gesammelt.

Nun wissen wir nicht, was das für eine Pflanze ist (siehe VK). Wir dachten an die Butterblume, aber die gibt es wohl so nicht. Wer kennt sich aus und kann uns helfen?

LG lostie #blume

Das gute Stück auf dem Foto ist ca. 26cm lang.

Beitrag von chrissi1983 25.05.10 - 15:51 Uhr

Sieht für mich aus wie Hahnenfuß ;-)

Beitrag von lostie 25.05.10 - 16:10 Uhr

Weisst du auch welcher? Da gibts so viele #schwitz

Beitrag von windsbraut69 25.05.10 - 16:37 Uhr

Nein!

Beitrag von lostie 25.05.10 - 16:09 Uhr

Hmm, daran hab ich auch schon gedacht, aber ich finde die Blätter sind anders.

Beitrag von isi-maus 25.05.10 - 16:16 Uhr

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Hahnenfuß - geh doch mal auf die Google-Bildersuche!!!

Beitrag von lostie 25.05.10 - 16:20 Uhr

Ich suche schon, bisher erfolglos. Aber ich tendiere auch zu einer Art von Hahnenfuß.

#danke

Beitrag von windsbraut69 25.05.10 - 16:38 Uhr

Hahnenfuß hat ganz andere Blätter - scharf gezackt, wirklich wie ein Hahnenfuß.

LG

Beitrag von lostie 25.05.10 - 16:47 Uhr

Oh, hast du eine Idee, was es sein könnte?

Beitrag von windsbraut69 26.05.10 - 13:44 Uhr

Heute ja!
Ich würde mal auf einen Fingerstrauch tippen :)

Nee, ich wollt gestern nur helfen, auszuschließen, was es nicht ist.
Ich kenne die Pflanze auch nur vom Sehen und nicht vom Namen her.

LG

Beitrag von enni12 25.05.10 - 16:16 Uhr

Hallo,

ich arbeite mit meiner Tochter auch gerade an einem Herbarium für die Schule. Ich würde sagen, es ist Goldlack!

Schau mal

http://www.hortipedia.org/de/images/thumb/300px-Illustration_Cheiranthus_cheiri0.jpg

Liebe Grüße

Dani

Beitrag von lostie 25.05.10 - 16:19 Uhr

#danke

Von den Blättern her ja, von der Blüte her nein - verrückt, die Blüte wie Hahnenfuß, die Blätter wie Goldlack.

Beitrag von boncas 25.05.10 - 17:05 Uhr

"Wie heißt diese Pflanze?"


Meinst du Vor- oder Nachname?

Beitrag von lostie 25.05.10 - 17:20 Uhr

Nachname reicht, dann kann ich beim Einwohnermeldeamt weitersuchen!

Beitrag von boncas 25.05.10 - 17:39 Uhr

Ist das sogenannte Auge der Blüte andersfarbig oder dunkler?

Beitrag von liebelain 25.05.10 - 17:23 Uhr

Das ist schon wegen des Laubs ganz leicht: ein Fingerstrauch:

http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.Pflanzen-dieDatenbank/Baeume-Straeucher_F-K/Fingerstrauch.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Fingerstrauch

LG, liebelain

Beitrag von lostie 25.05.10 - 17:33 Uhr

#danke

Das ist keine krautige Pflanze, oder? Ich kenn mich da null aus #schmoll

LG lostie

Beitrag von liebelain 25.05.10 - 17:37 Uhr

Nein, das ist ein Strauch, der im Sommer über und über mit den kleinen, gelben Blüten übersäht ist.
Manche Sorten, glaube ich, haben sogar kleine Dornen am Gehölz.

LG, liebelain

Beitrag von lostie 25.05.10 - 17:46 Uhr

1000 x #danke

Leider darf mein Sohn nur krautige Pflanzen verwenden und somit scheidet diese aus. Aber gut zu wissen, eh er das falsche abgibt.

LG lostie