Ähem-Mädels, könnt ihr mir mal schnell helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von evileni 25.05.10 - 16:10 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/633787/510848

Hier mein Chaos-ZB. Ich hab normal ZT 16/17/18 ES, hatte aber nur billige Ovutests, dann hab ich wieder auf CB umgestellt und hatte an Tag 25 einen positiven und heute Mittag wieder. Bei 31 Tagen wäre mein NMT, aber mein Blatt zeigt um die fragliche Zeit keinen ES an. Aber ich fühl mich irgendwie ss. Hatte im März eine AS, aber danach schon einen normalen Zyklus. Heut war mir schwindelig, und zwar den ganzen Tag, aber ich dachte, es sei das Wetter.

Beitrag von 5kids. 25.05.10 - 16:21 Uhr

Hallo!
Meiner Meinung nach ist da noch kein ES gewesen.Allenfalls ZT 30/31 KÖNNTE das Ei gesprungen sein,da dort die Tempi stimmt. Jedoch hattest du erst ZT 31 deinen Schleimhöhepunkt - irgendwie passt alles nicht zusammen,sorry.

Wenn du der Meinung bist,daß deine körperlichen Symptome für eine SS sprechen,probiere es doch einfach aus und mache einen Test,dann weisst du bescheid.

LG
Andrea

Beitrag von evileni 25.05.10 - 16:24 Uhr

Aber warum ist der Clearblue dann heute schon wieder positiv? Ich hab leider keinen Test mehr da, sonst würde ich einen machen. Ich weiß auch, dass diesmal gar nichts passt, der ZS nicht zur Temp, die Ovus nicht zur Kurve, war aber auch während des Zyklus erkältet. Ich glaub, ich muss mir echt einen Test besorgen.
Ich halt euch auf dem Laufenden.