Nach jedem Essen übel u Magenschmerzen Was tun???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristin12380 25.05.10 - 16:57 Uhr

Hallihallo!!!!
Habe vor kurzem schon mal gepostet.
Und zwar geht es mir nach jedem Essen Stunden übel und mein Magen tut so weh.Esse schon nur noch das nötigste und trinke viel Tee.Trotzdem nervt es total vor allem wenn man unterwegs ist.
Kennt jemand von Euch das auch oder weiß ob es dafür etwas gibt???
Habe hier schon mal von Nausema?gelesen ist das gut???
Kris mit#ei8+4

Beitrag von kerstini 25.05.10 - 17:01 Uhr

Hallo Kris,

mir ging es bisher in allen 3 SS genauso! Ich empfand das wirklich als extrem lästig und schmerzhaft und hab mir Globulis aus der Apotheke geholt. Die gehen mit dir nen Fragebogen durch und dann wird ausgesucht welche du genau für deine Beschwerden brauchst. Kann ich nur empfehlen!!


Kerstin mit Madita & Leo *08.09.09+ und Krümel 12.SSW (26.01.10) und #ei 6.SSW

Beitrag von jana.040508 25.05.10 - 20:31 Uhr

Hallo.

Tja dir gehts wie mir.
In der 1.SS war mir nur morgens übel und jetzt(7.SSW)

kann ich kaum in den Kühlschrank schauen.Habe mir in der Apotheke auch Tabletten gegen Übelkeit geholt.

habe aber noch keine genommen.
Meine Freundin hat mir den Tipp gegeben, ich solle morgens beim aufstehen nicht ruckartig hoch und noch 10 minuten liegen bleiben und ein stilles wasser in kleinen schlücken trinken.

Ich habe mir dann bei DM einen Schwangerschaftstee gekauft, seit ich den morgens trinke anstatt Kaffee(Habe sehr viel immer getrunken)

gehts mir tagsüber etwas besser.

Hoffe du kannst mit meinem Tipp was anfangen.

LG Anja